es wird gesucht

Blaues Blut 20.01.2021

 Verschoben auf Mittwoch, 20. Januar 2021, 19:30 Uhr

 

Michael Van Orsouw – «Blaues Blut»

Wir freuen uns das der Bühnenpoet Michael Van Orsouw bei uns zu Gast ist!

Königinnen und Königen, Kaiserinnen und Kaiser kamen in die Schweiz. Als Feriengäste. Im Exil. Auf Besuch. Für Paraden. Und so weiter. Der Historiker und Schriftsteller Dr. Michael van Orsouw hat überaus amüsante, aufschlussreiche, aber auch verblüffende Geschichten zwischen 1777 und 1954 ausgegraben, die den eigenartigen Hang der demokratischen Schweiz zu royalem Wirken belegen. Die Stories, die unter anderem im Kanton Zürich spielen und man als historischen Boulevard abtun könnte, sind in die Kontexte eingebettet. Auf diese Weise fliesst viel über die Zeitumstände ein. Van Orsouw ist ein Spezialist für gut erzählte Historie und auch als Bühnenpoet unterwegs, er verknüpft an diesem Abend viele Fotos mit Erzählungen, Texte mit Filmen, sodass ein kurzweiliger Abend zu erwarten ist.

       

Besuchen Sie uns in heimeligem Ambiente und freuen Sie sich auf einen spannenden Abend mit Herrn Van Oswouw. Anschliessend an die Lesung lassen wir den Abend bei einem kleinen Apéro gemütlich ausklingen.

Eintritt: Fr. 15.00 inklusive Getränke und Apéro

Verbindliche Anmeldungen nehmen wir gerne bis zum 10. Januar 2021 in der Buchhandlung, via Telefon oder E-Mail entgegen.

Tel. 044 740 16 28 oder info@buchhandlung-scriptum.ch

 

Mit freundlicher Unterstützung

  img5.gif     img3.gif       img4.gif       img6.gif   

 

 

  

 

Informationen
Adresse
  • Buchhandlung Scriptum
  • Bremgartnerstrasse 23
  • 8953 Dietikon
  • info@buchhandlung-scriptum.ch

Tel.: +41 44 740 16 28