es wird gesucht
Die Vorzüge der InkonsequenzEine Einführung in die Soziologie
Autor(en)
Kieserling, André
Verlag
Suhrkamp
Sprache
Deutsch
Einband
Kartonierter Einband (Kt) | 2020
Lieferhinweis
Noch nicht erschienen, Juni 2020
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 30.90
Reihe
suhrkamp taschenbuch wissenschaft (STW)
Reihenbandnr.
2256
Auflage
Originalausgabe
Seitenangaben
350 S.
BZ-Nr.
24459446
ISBN
978-3-518-29856-5
EAN
9783518298565
Die Einführung von André Kieserling versucht alle gelehrsamen Umwege zu vermeiden und wendet sich stattdessen direkt und dezidiert an die Neulinge und Interessenten der Soziologie. In vierzehn Vorlesungen schreitet Kieserling die Soziologie als Wissenschaft von den sozialen Tatsachen ab, die sich von psychischen und organischen Tatsachen unterscheiden. Es geht um Sozialisation und Erziehung, Rollen und Interaktionen, Partys und Gerichtsverhandlungen, Organisationen und funktionale Differenzierung, Klassenbildung und Politik. Zum krönenden Abschluss wird die Soziologie auf die Wissenschaft und damit auf sich selbst angewandt, ist sie doch selbst eine soziale Tatsache.
André Kieserling ist Professor für allgemeine Soziologie und soziologische Theorie an der Universität Bielefeld.
Informationen
Adresse
  • Buchhandlung Scriptum
  • Bremgartnerstrasse 23
  • 8953 Dietikon
  • info@buchhandlung-scriptum.ch

Tel.: +41 44 740 16 28