es wird gesucht
Die Kunst der Gegenwart1960 bis heute
Autor(en)
Ursprung, Philip
Verlag
Beck, C H
Sprache
Deutsch
Einband
Kartonierter Einband (Kt) | 2019
Lieferhinweis
Lieferbar in 24 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 16.50
Auflage
4. A.
Masse
H18.0 cm x B11.6 cm x D2.0 cm 126 g
Abbildungen
Farb. Abb.
Seitenangaben
128 S.
BZ-Nr.
31905538
ISBN
978-3-406-74471-6
EAN
9783406744716
Die Kunst der Gegenwart (1960 bis heute) erscheint oft als undurchdringlich und widersprüchlich. Philip Ursprung gibt einen klaren und aufschlussreichen Überblick, indem er den Wandel von Kunst und Architektur im Spannungsfeld zwischen Zeitgeschichte und Kunstbetrieb nachzeichnet. So kann er die wichtigsten Gegenwartskünstler mit ihren Arbeiten verorten und zugleich in ihrer Individualität vorstellen - von Andy Warhol, Robert Smithson und Carolee Schneemann über Joseph Beuys, Gerhard Richter und Herzog de Meuron bis hin zu Cindy Sherman, Olafur Eliasson und Pipilotti Rist.
Philip Ursprung ist Professor für Kunst- und Architekturgeschichte an der ETH Zürich.
Inhalt I Einführung:Die «longue durée» der Gegenwartskunst Globalisierung - Moderne und Postmoderne - Performative Kunstgeschichte II Vom Objekt zum Prozess: Die 1960er und 1970er Jahre Neo-Avantgarde? - Happening - Pop Art - Minimal Art - Conceptual Art - Land Art - Die Kunst und die Stadt - Kunst und Feminismus III Kulturfabriken: Triumph des Museums Documenta 5 - Beaubourg und die Folgen für die Museumsarchitektur - Weiße Zelle und leeres Loft IV Hunger nach Bildern: Die 1980er Jahre Erzählung und Allegorie - Oberflächenspannung - Neo-Expressionismus - Erinnern und Vergessen - Abgründe der 1980er Jahre - Das fotografische Unbewusste V Das lange Ende des Kalten Kriegs VI Empire: Kunst seit den 1990er Jahren Die Rohheit der Märkte - Das Erhabene - Architektur des Empire - Multitude: Die Ränder des Empire - Absorbiert das Design die Kunst? VII Ausblick Literaturhinweise Personenregister Bildnachweis
Informationen
Adresse
  • Buchhandlung Scriptum
  • Bremgartnerstrasse 23
  • 8953 Dietikon
  • info@buchhandlung-scriptum.ch

Tel.: +41 44 740 16 28