es wird gesucht
Bündner IrrlichterKriminalroman
Autor(en)
Gurt, Philipp
Verlag
Emons
Sprache
Deutsch
Einband
Kartonierter Einband (Kt) | 2020
Lieferhinweis
Lieferbar in 24 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 19.90
Reihe
Bündner Krimi
Reihenbandnr.
01
Masse
H20.4 cm x B13.4 cm x D2.0 cm 284 g
Abbildungen
broschiert
Seitenangaben
240 S.
BZ-Nr.
32322313
ISBN
978-3-7408-0789-4
EAN
9783740807894
Der kalte Atem des Todes Der 1. Fall Frühling im Bündnerland. In Chur geschieht ein unglaubliches Verbrechen. Die einzige Überlebende und Zeugin dieser Tatserie ist eine schwer demente ältere Frau. Giulia de Medici verfolgt eine Spur, die sie zwingt, ihre eigene Familie mit neuen Augen zu sehen ...
Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern in eine Bergbauernfamilie in Graubünden geboren. Er wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Früh begann er mit dem Schreiben. Zwölf seiner Bücher wurden bisher veröffentlicht, darunter mehrere Schweizer Bestseller. 2017 erhielt er den Schweizer Autorenpreis. Er lebt in Chur im Kanton Graubünden. www.philipp-gurt.ch
Informationen
Adresse
  • Buchhandlung Scriptum
  • Bremgartnerstrasse 23
  • 8953 Dietikon
  • info@buchhandlung-scriptum.ch

Tel.: +41 44 740 16 28