es wird gesucht
Réquiem por un campesino españolSpanischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2 (GER)
Autor(en)
Sender, Ramón J / Saulheimer, Patrick (Hrsg.) / Pardellas Velay, Rosamna (Hrsg.)
Verlag
Reclam
Sprache
Spanisch
Einband
Kartonierter Einband (Kt) | 2008
Lieferhinweis
Lieferbar in 24 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 7.90
Reihe
Reclams Universal-Bibliothek (RUB)
Reihenbandnr.
19750
Masse
H14.9 cm x B9.6 cm x D0.9 cm 68 g
Abbildungen
KART
Seitenangaben
135 S.
BZ-Nr.
3744457
ISBN
978-3-15-019750-9
EAN
9783150197509
Spanische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der spanische Originaltext - ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. 'Requiem für einen spanischen Landmann' ist ein Klassiker der modernen spanischen Literatur. Die Novelle spielt vor dem Hintergrund des Spanischen Bürgerkriegs. Erzählt werden in Rückblicken die wesentlichen Stationen des Lebens von Paco, einem Bauernsohn, dessen Totenmesse ein Jahr nach seiner Ermordung durch die Faschisten gelesen werden soll. Spanische Lektüre: Niveau B2 (GER)
Ramón José Sender Garcés wurde am 3. Februar 1901 in Chalamera de Cinca (Spanien) geboren. Während des Franco-Regimes lebte er im Exil in Frankreich, Mexico und den USA. Er zählt zu den bedeutendsten Exilschriftstellern Spaniens. 'Réquiem por un campesino español' ist einer seiner bekanntesten Romane und wurde ein Beststeller. Sender starb am 16. Januar 1982 in San Diego (Kalifornien).
Informationen
Adresse
  • Buchhandlung Scriptum
  • Bremgartnerstrasse 23
  • 8953 Dietikon
  • info@buchhandlung-scriptum.ch

Tel.: +41 44 740 16 28