Suchen

Alt, Sara: Mutig im Dialog 1.-4. Schuljahr. Förderspiele für kommunikativ und sozial unsichere Kinder

Das Praxisbuch gibt einen Überblick über Formen und Ursachen sozialer Unsicherheit, ihre Auswirkungen auf das Kommunikations- und Interaktionsverhalten und beschreibt Möglichkeiten einer integrierten Sprach- und Kommunikationsförderung sozial unsicherer Kinder. Alle 56 Förderspiele sind kooperative Spiele, die spezifischen Förderzielen zugeordnet sind und die Kommunikations- und Interaktionskompetenz dieser auffällig unauffälligen Kinder stärken, sie zum Sprechen anregen und gleichzeitig das Gruppenklima fördern.
Für die Zusammenarbeit von Lehrperson und Förderkraft konzipiert, eignen sich die Förderspiele im schulischen Kontext für eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationsformen und sind daher an Schulen im Rahmen inklusiver Unterrichts-und Fördermodelle einsetzbar. Methodisch-didaktische Überlegungen zum Gruppen- und Fördersetting geben hier vielseitige Anregungen. Die Spiele sind so angelegt, dass sie sich auch sehr gut für die Begleitung durch eine einzelne Spielleitung eignen, sei es inner- oder außerhalb des Klassenkontextes.

Inhalt: Praxisbuch mit 160 Seiten DIN A4 . Praxisorientierte Hintergrundinformationen . Methodisch-didaktische Hinweise . 56 Kooperative Förderspiele . Übersichtstabelle mit Zuordnung der Spiele zu spezifischen Förderzielen . 40 Kopiervorlagen mit Bild- und Textmaterial.
Geeignet für: Kinder von 5-10 Jahren, Sprach- und Kommunikationsförderung, Prävention von Sprachstörungen, 1.-4. Schuljahr, Kindergarten Therapie.


Autor Alt, Sara / Braun, Wolfgang G. / Gutmann, Janine / Busche-Brandt, Birgit
Verlag Schubi Lehrmittel
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 159 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen s/w. Abb., Tab.
Masse H29.7 cm x B21.0 cm x D1.2 cm 708 g
Verlagsartikelnummer C13112

Das Praxisbuch gibt einen Überblick über Formen und Ursachen sozialer Unsicherheit, ihre Auswirkungen auf das Kommunikations- und Interaktionsverhalten und beschreibt Möglichkeiten einer integrierten Sprach- und Kommunikationsförderung sozial unsicherer Kinder. Alle 56 Förderspiele sind kooperative Spiele, die spezifischen Förderzielen zugeordnet sind und die Kommunikations- und Interaktionskompetenz dieser auffällig unauffälligen Kinder stärken, sie zum Sprechen anregen und gleichzeitig das Gruppenklima fördern.
Für die Zusammenarbeit von Lehrperson und Förderkraft konzipiert, eignen sich die Förderspiele im schulischen Kontext für eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationsformen und sind daher an Schulen im Rahmen inklusiver Unterrichts-und Fördermodelle einsetzbar. Methodisch-didaktische Überlegungen zum Gruppen- und Fördersetting geben hier vielseitige Anregungen. Die Spiele sind so angelegt, dass sie sich auch sehr gut für die Begleitung durch eine einzelne Spielleitung eignen, sei es inner- oder außerhalb des Klassenkontextes.

Inhalt: Praxisbuch mit 160 Seiten DIN A4 . Praxisorientierte Hintergrundinformationen . Methodisch-didaktische Hinweise . 56 Kooperative Förderspiele . Übersichtstabelle mit Zuordnung der Spiele zu spezifischen Förderzielen . 40 Kopiervorlagen mit Bild- und Textmaterial.
Geeignet für: Kinder von 5-10 Jahren, Sprach- und Kommunikationsförderung, Prävention von Sprachstörungen, 1.-4. Schuljahr, Kindergarten Therapie.


Fr. 46.95
ISBN: 978-3-86723-496-2
Filters
Sort
display