Suchen

Andersen, Hans Christian : Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen

Zeitlose Vorlesegeschichten
Andersens schönste Märchen - wundervoll illustriert für Kinder ab 4 Jahren. Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen in einer hochwertigen Anthologie versammelt. Die russische Künstlerin Anastassija Archipowa hat die Märchen in wunderschönen, atmosphärischen Aquarellbildern interpretiert. Der Band enthält die Märchen: - Däumelinchen, - Die kleine Seejungfrau, - Die Prinzessin auf der Erbse, - Des Kaisers neue Kleider, - Der Schweinehirt, - Der standhafte Zinnsoldat, - Der Tannenbaum, - Die Schneekönigin und - Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen. Ein Märchenschatz für jede Hausbibliothek!
Autor Andersen, Hans Christian / Esterl, Arnica / Archipowa, Anastassija (Illustr.)
Verlag Esslinger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2011
Seitenangabe 224 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit Halbleinen-Einband und Lesebändchen
Masse H29.1 cm x B21.1 cm x D2.5 cm 1'254 g
Auflage 7. A.
Andersens schönste Märchen - wundervoll illustriert für Kinder ab 4 Jahren. Die schönsten Märchen von Hans Christian Andersen in einer hochwertigen Anthologie versammelt. Die russische Künstlerin Anastassija Archipowa hat die Märchen in wunderschönen, atmosphärischen Aquarellbildern interpretiert. Der Band enthält die Märchen: - Däumelinchen, - Die kleine Seejungfrau, - Die Prinzessin auf der Erbse, - Des Kaisers neue Kleider, - Der Schweinehirt, - Der standhafte Zinnsoldat, - Der Tannenbaum, - Die Schneekönigin und - Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen. Ein Märchenschatz für jede Hausbibliothek!
Fr. 30.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-480-22876-8
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Über den Autor Andersen, Hans Christian

Hans Christian Andersen (1805-1875) wollte bereits als Vierzehnjähriger berühmt werden. Deshalb verließ er sein ärmliches Elternhaus und ging allein nach Kopenhagen. Weltberühmt wurde er vor allem durch seine Märchen, die er 1835 bis 1848 in acht Bänden publizierte. Dabei bearbeitete er Volksmärchen, bis sie seinen literarischen Ansprüchen genügten, gleichzeitig von Kindern verstanden werden konnten und wie gesprochen klangen. Seine romantischen Kunstmärchen werden heute in allen Kinderzimmern dieser Welt vorgelesen.

Anastassija Archipowa wurde 1955 in Moskau geboren. Hier lebt und arbeitet sie auch heute noch, glücklich und zufrieden im Schoße ihrer Großfamilie. Nach Abschluss eines Studiums an der Surikoff Kunstakademie in Moskau begann sie ihre Karriere als Plakatdesignerin. Dann wandte sie sich der Illustration von Shakespeare, Cervantes, Molière und Goethe sowie klassischer Märchen zu. Ihre Bilder werden weltweit ausgestellt, finden große Beachtung und wurden schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Zum Esslinger Verlag J. F. Schreiber kam Anastassija Archipowa 1985 über den damaligen Verleger Gerhard Schreiber. Seitdem hat sie für Esslinger viele Märchen illustriert - vor allem von Hans Christian Andersen, dessen Märchen sie besonders liebt. "Ich wähle nie absichtlich eine künstlerische Form. Es ist im einzelnen Fall ein natürlicher Ausdruck meines gesamten Vorstellungsrahmens und meiner Haltung gegenüber der Welt."

Arnica Esterl wurde 1933 in Den Haag/Niederlande geboren. Sie wuchs in Westfriesland auf einem Bauernhof auf und studierte später Germanistik, Philosophie und Friesisch in Amsterdam und Tübingen. Seit 1964 lebt sie in Stuttgart. Arnica Esterl ist seit 1976 aktives Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft e. V. Von 1989 bis 1997 war sie Vorsitzende des Vereins "Stuttgarter Märchenkreis e. V". Seit 1985 übersetzt und bearbeitet Arnica Esterl für den Esslinger Verlag Texte, gibt Märchensammlungen heraus und verfasst auch eigene Märchen.

Weitere Titel von Andersen, Hans Christian

Filters
Sort
display