Suchen

Barreau, Nicolas: Tausend Lichter über der Seine

Eine bezaubernde Wintergeschichte auf einem Hausboot in ParisJoséphine ist die Tochter einer großbürgerlichen Pariser Familie und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie die hochgesteckten Erwartungen ihrer Eltern stets unterlief. Ganz anders als ihre Schwestern, die als erfolgreiche Juristin und anerkannte Ärztin zielstrebig ihre standesgemäßen Karrieren verfolgen. Joséphine hingegen arbeitet als Übersetzerin für einen kleinen, eher unbedeutenden Pariser Verlag. Natürlich verdient sie dort nicht viel, aber sie liebt ihre Arbeit, auch wenn das niemand in ihrer Familie verstehen kann. Als der Verlag jedoch Konkurs anmelden muss, brechen all ihre Aufträge weg und Joséphine steht plötzlich vor dem Nichts. Es erscheint wie eine glückliche Fügung, als ihr verstorbener Onkel Albert ihr sein Hausboot vererbt. Doch bei der ersten Besichtigung der »Princesse de la Loire« macht Joséphine eine völlig unerwartete Entdeckung ...Nicolas Barreaus romantischen Roman liest Tessa Mittelstaedt mit viel Herz und Charme.  
Autor Barreau, Nicolas / Mittelstaedt, Tessa (Gelesen)
Verlag Osterwold Audio
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2022
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H14.5 cm x B14.0 cm x D0.5 cm 64 g; 420 Min.
Plattform MP3
Eine bezaubernde Wintergeschichte auf einem Hausboot in ParisJoséphine ist die Tochter einer großbürgerlichen Pariser Familie und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie die hochgesteckten Erwartungen ihrer Eltern stets unterlief. Ganz anders als ihre Schwestern, die als erfolgreiche Juristin und anerkannte Ärztin zielstrebig ihre standesgemäßen Karrieren verfolgen. Joséphine hingegen arbeitet als Übersetzerin für einen kleinen, eher unbedeutenden Pariser Verlag. Natürlich verdient sie dort nicht viel, aber sie liebt ihre Arbeit, auch wenn das niemand in ihrer Familie verstehen kann. Als der Verlag jedoch Konkurs anmelden muss, brechen all ihre Aufträge weg und Joséphine steht plötzlich vor dem Nichts. Es erscheint wie eine glückliche Fügung, als ihr verstorbener Onkel Albert ihr sein Hausboot vererbt. Doch bei der ersten Besichtigung der »Princesse de la Loire« macht Joséphine eine völlig unerwartete Entdeckung ...Nicolas Barreaus romantischen Roman liest Tessa Mittelstaedt mit viel Herz und Charme.  
Fr. 26.90
ISBN: 978-3-86952-569-3
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ahern, Cecilia
Alle Farben meines Lebens

Fr. 32.50

Indriðason, Arnaldur
Wand des Schweigens

Fr. 29.90

Fielding, Joy
Die Haushälterin

Fr. 32.50
Filters
Sort
display