Suchen

Bernadette: Post von Püppi

Eine Begegnung mit Franz Kafka
In einem Park trifft Franz auf Saskia und ihre Mutter. Das Mädchen ist ganz verzweifelt, weil es sein Püppi verloren hat. Um Saskia zu trösten, erfindet Franz eine Geschichte: Die Puppe sei gar nicht verloren gegangen, sondern verreist, und werde ihr bald schreiben. Und tatsächlich bringt Franz in den kommenden Wochen Post von Püppi - von fernen Orten. Aber wird die Puppe wirklich zurückkommen zu Saskia? Die Geschichte basiert auf einer Anekdote, die über Franz Kafka erzählt wird. Bernadette hat sich davon zu einer warmherzigen Erzählung inspirieren lassen. Mit altmeisterlichem Vergnügen begleitet sie ihre Figuren durch den Lauf der Jahreszeiten und führt sie an Schauplätze in fernen Ländern.
Autor Bernadette
Verlag NordSüd
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 40 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, August 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Durchgehend farbig illustriert
Masse H28.0 cm x B21.5 cm
In einem Park trifft Franz auf Saskia und ihre Mutter. Das Mädchen ist ganz verzweifelt, weil es sein Püppi verloren hat. Um Saskia zu trösten, erfindet Franz eine Geschichte: Die Puppe sei gar nicht verloren gegangen, sondern verreist, und werde ihr bald schreiben. Und tatsächlich bringt Franz in den kommenden Wochen Post von Püppi - von fernen Orten. Aber wird die Puppe wirklich zurückkommen zu Saskia? Die Geschichte basiert auf einer Anekdote, die über Franz Kafka erzählt wird. Bernadette hat sich davon zu einer warmherzigen Erzählung inspirieren lassen. Mit altmeisterlichem Vergnügen begleitet sie ihre Figuren durch den Lauf der Jahreszeiten und führt sie an Schauplätze in fernen Ländern.
CHF 25.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-314-10697-2
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, August 2024
Filters
Sort
display