Suchen

Burgwinkel, Daniel: Information Governance und Cybersecurity (eBook)

Das Konzept der Information Governance gewinnt immer mehr an Bedeutung, da Organisationen sicherstellen mu?ssen, dass die ständig wachsende Menge an Unternehmens- und Kundendaten ordnungsgemäß und rechtskonform aufbewahrt und fristgerecht gelöscht werden. Sowohl in der Disziplin IT-Governance als auch im Kontext von Records Management wurden verschiedene Modelle und Best-Practices fu?r Information Governance entwickelt. Das Buch gibt eine Einführung in die relevanten Standards und Modelle und erläutert wie die IT-Disziplinen ihren Beitrag leisten können, um Informationen ordnungsgemäß im Unternehmen aufzubewahren. Es werden zudem Ansätze aufgezeigt, wie Information Governance in den wichtigsten IT-Technologien umgesetzt werden kann. Aus dem Inhalt: Standards und Regulatorien im Bereich Information Goverance.Nationaler Rechtsrahmen: u.a. GoBS in D, GeBüV in Schweiz.Datenschutz.ISO 15489, ISO 30200.COBIT - Enabling Information.ITIL.Compliance Management.Information Goverance Modelle IGRM.Herstellerspezische Frameworks Die Rolle der Information Governance in den IT-Fachdisziplinen.IT-Governance, Risk und Compliance.Business Analyse und Requriements Engineering.Enterprise- und Software-Architektur.Projektmanagement.Betrieb und Changemanagement (ITIL).IT-Controlling.Neue Trends: Cloud, Big Data, Social Media, Mobile Umsetzung der Information Governance mit IT-Technologien.ERP und rechtskonforme Archivierung.Dokumentenmanagement und ECM.E-Rechnungen.E-Mail.Cloud.Microsoft Sharepoint.Backup Besondere Aspekte der Information Goverance in Branchen.eDisovery bei Banken.eHealth im Bereich Pharma


Autor Burgwinkel, Daniel
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2050
Seitenangabe 250 S.
Meldetext Noch nicht erschienen. Termin unbekannt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Plattform PDF
Reihe De Gruyter Praxishandbuch

Das Konzept der Information Governance gewinnt immer mehr an Bedeutung, da Organisationen sicherstellen mu?ssen, dass die ständig wachsende Menge an Unternehmens- und Kundendaten ordnungsgemäß und rechtskonform aufbewahrt und fristgerecht gelöscht werden. Sowohl in der Disziplin IT-Governance als auch im Kontext von Records Management wurden verschiedene Modelle und Best-Practices fu?r Information Governance entwickelt. Das Buch gibt eine Einführung in die relevanten Standards und Modelle und erläutert wie die IT-Disziplinen ihren Beitrag leisten können, um Informationen ordnungsgemäß im Unternehmen aufzubewahren. Es werden zudem Ansätze aufgezeigt, wie Information Governance in den wichtigsten IT-Technologien umgesetzt werden kann. Aus dem Inhalt: Standards und Regulatorien im Bereich Information Goverance.Nationaler Rechtsrahmen: u.a. GoBS in D, GeBüV in Schweiz.Datenschutz.ISO 15489, ISO 30200.COBIT - Enabling Information.ITIL.Compliance Management.Information Goverance Modelle IGRM.Herstellerspezische Frameworks Die Rolle der Information Governance in den IT-Fachdisziplinen.IT-Governance, Risk und Compliance.Business Analyse und Requriements Engineering.Enterprise- und Software-Architektur.Projektmanagement.Betrieb und Changemanagement (ITIL).IT-Controlling.Neue Trends: Cloud, Big Data, Social Media, Mobile Umsetzung der Information Governance mit IT-Technologien.ERP und rechtskonforme Archivierung.Dokumentenmanagement und ECM.E-Rechnungen.E-Mail.Cloud.Microsoft Sharepoint.Backup Besondere Aspekte der Information Goverance in Branchen.eDisovery bei Banken.eHealth im Bereich Pharma


Fr. 90.25
ISBN: 978-3-11-044526-8
Filters
Sort
display