Suchen

Chen, Qiufan: Die Siliziuminsel

Auf der Siliziuminsel im Südwesten Chinas wird der Elektronikschrott der ganzen Welt recycelt. Inmitten von giftigen Dämpfen und verseuchter Hardware suchen die Müllmenschen nach Verwertbarem. Als eines Tages eine amerikanische Firma die Siliziuminsel modernisieren will, wird das labile Gleichgewicht zwischen den chinesischen Behörden, mächtigen Mafiaclans und internationaler Machtpolitik gestört. Arme und Reiche, Chinesen und Ausländer finden sich in einem Krieg um die letzte Ressource der nahen Zukunft wieder - den Menschen.»Ein in jeder Hinsicht neuer Meilenstein der immer interessanteren SF aus China!«
Autor Chen, Qiufan / Hermann, Marc (Übers.)
Verlag Heyne Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 480 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B13.6 cm x D4.2 cm 629 g
Auf der Siliziuminsel im Südwesten Chinas wird der Elektronikschrott der ganzen Welt recycelt. Inmitten von giftigen Dämpfen und verseuchter Hardware suchen die Müllmenschen nach Verwertbarem. Als eines Tages eine amerikanische Firma die Siliziuminsel modernisieren will, wird das labile Gleichgewicht zwischen den chinesischen Behörden, mächtigen Mafiaclans und internationaler Machtpolitik gestört. Arme und Reiche, Chinesen und Ausländer finden sich in einem Krieg um die letzte Ressource der nahen Zukunft wieder - den Menschen.»Ein in jeder Hinsicht neuer Meilenstein der immer interessanteren SF aus China!«
Fr. 25.90
ISBN: 978-3-453-31922-6
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

García Sáenz, Eva
Aquitania

Fr. 36.50

Bonelli, Raphael
Bauchgefühle

Fr. 34.90

Deen, Mathijs
Der Schiffskoch

Fr. 17.90

Röthlisberger, Peter (Hrsg.)
Dario Cologna

Fr. 47.00
Filters
Sort
display