Suchen

Child, Julia: Französisch kochen

Julia Child lernte die französische Küche kennen, als sie mit ihrem Mann, dem Diplomaten Paul Child, in den 1950er Jahren in Frankreich lebte. Zurück in den USA, verfasste sie zusammen mit Simone Beck und Louisette Bertholle das Standardwerk «Mastering the Art of French Cooking». Es wurde ein Bestseller und bescherte der Autorin sogar eine eigene Sendung im Fernsehen, mit der sie ein Millionenpublikum erreichte. Das Buch gilt seitdem als Klassiker und hatte wesentlichen Einfluss auf zahlreiche Köchinnen und Köche der nächsten Generation. Längst fällig, erscheint es jetzt zum ersten Mal auf Deutsch, übersetzt von Ulrike Becker.
Autor Child, Julia / Becker, Ulrike (Übers.) / Bertholle, Louisette (Weiterhin) / Simone, Beck (Weiterhin)
Verlag Echtzeit
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 640 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen LEINEN; mit Zeichnungen von Sidonie Coryn
Masse H24.5 cm x B17.5 cm x D5.3 cm 1'768 g
Auflage 4. A.
Julia Child lernte die französische Küche kennen, als sie mit ihrem Mann, dem Diplomaten Paul Child, in den 1950er Jahren in Frankreich lebte. Zurück in den USA, verfasste sie zusammen mit Simone Beck und Louisette Bertholle das Standardwerk «Mastering the Art of French Cooking». Es wurde ein Bestseller und bescherte der Autorin sogar eine eigene Sendung im Fernsehen, mit der sie ein Millionenpublikum erreichte. Das Buch gilt seitdem als Klassiker und hatte wesentlichen Einfluss auf zahlreiche Köchinnen und Köche der nächsten Generation. Längst fällig, erscheint es jetzt zum ersten Mal auf Deutsch, übersetzt von Ulrike Becker.
Fr. 60.00
ISBN: 978-3-906807-01-0
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Filters
Sort
display