Suchen

Dürr, René: Zürich by René Dürr

Seit mehr als 30 Jahren durchstreift der Architekturfotograf René Dürr seine Heimatstadt Zürich mit einer Mittelformatkamera. Unzählige Aufnahmen sind in dieser Zeit entstanden. Rund 180 davon sind nun erstmalig im Bildband «Zürich by René Dürr» versammelt. In sechs thematisch gegliederten Kapiteln - u.a. «Dem Wasser entlang», «Erbe der Industrie», «Versteckte Orte» - führt Dürr uns durch die Stadt mit all ihren Facetten: Er porträtiert das Bankenviertel und die Prachtbauten am See ebenso wie das Langstrassen- und das Industriequartier, die öffentlichen Parks ebenso wie die verborgenen Hinterhöfe. Was die Bilder vereint, ist Dürrs ausgesprochener Sinn für Komposition, Licht und Atmosphäre, sein untrügliches Gespür für den richtigen Moment und Bildausschnitt. Jedes Kapitel wird eingeleitet durch einen kenntnisreich-assoziativen Kurzessay der Zürcher Architekturhistorikerin und -journalistin Sabine von Fischer. Im Wechselspiel von Bild und Text, von ikonischen Landmarks und kaum bekannten Orten zeichnet «Zürich by René Dürr» ein vielschichtiges, faszinierendes Panorama der Limmatstadt. Der hochwertig aufgemachte Band wird Zürich-Neulinge, Zürich-Liebhaber:innen und Architekturinteressierte gleichermassen begeistern!
Autor Dürr, René
Verlag AS Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 220 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Zahlreiche farbige Abbildungen der verschiedenen Stadtteile Zürichs. Dabei werden auch die weniger bekannten Ecken der Stadt gezeigt.
Masse H24.0 cm x B33.0 cm
Seit mehr als 30 Jahren durchstreift der Architekturfotograf René Dürr seine Heimatstadt Zürich mit einer Mittelformatkamera. Unzählige Aufnahmen sind in dieser Zeit entstanden. Rund 180 davon sind nun erstmalig im Bildband «Zürich by René Dürr» versammelt. In sechs thematisch gegliederten Kapiteln - u.a. «Dem Wasser entlang», «Erbe der Industrie», «Versteckte Orte» - führt Dürr uns durch die Stadt mit all ihren Facetten: Er porträtiert das Bankenviertel und die Prachtbauten am See ebenso wie das Langstrassen- und das Industriequartier, die öffentlichen Parks ebenso wie die verborgenen Hinterhöfe. Was die Bilder vereint, ist Dürrs ausgesprochener Sinn für Komposition, Licht und Atmosphäre, sein untrügliches Gespür für den richtigen Moment und Bildausschnitt. Jedes Kapitel wird eingeleitet durch einen kenntnisreich-assoziativen Kurzessay der Zürcher Architekturhistorikerin und -journalistin Sabine von Fischer. Im Wechselspiel von Bild und Text, von ikonischen Landmarks und kaum bekannten Orten zeichnet «Zürich by René Dürr» ein vielschichtiges, faszinierendes Panorama der Limmatstadt. Der hochwertig aufgemachte Band wird Zürich-Neulinge, Zürich-Liebhaber:innen und Architekturinteressierte gleichermassen begeistern!
CHF 71.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03913-039-9
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Oktober 2024

Über den Autor Dürr, René

René Dürr, geboren 1958 in Zürich, ist Architekturfotograf. Seit seiner Ausbildung bei den Fotografen Andreas Weidner und Peter Gasser arbeitet er als Fotograf in Zürich. René Dürr hat an diversen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen, u.a. an der Architekturbiennale in Venedig.

Weitere Titel von Dürr, René

Filters
Sort
display