Suchen

De Giorgio, Francesco : Equus Lost?

Ein neues Verständnis für die wahre Natur der Pferd-Mensch-Beziehung: Verstehen statt Dominanz
Ein Buch über Pferde, das sich grundlegend von anderen unterscheidet. Ein Leitfaden zum Verständnis der Pferdelogik, der von zwei engagierten Experten verfasst wurde. Francesco und José De Giorgio nehmen uns mit auf eine faszinierende Reise, um die authentischsten Aspekte der Beziehung zu diesen herrlichen Tieren zu entdecken. Dieses Buch entführt den Leser in eine Dimension, in der Beziehungen spannungsfrei sind - keine Führungs-, Dominanz- oder andere Kontrollannahmen. Die beschriebene Dimension, basiert auf dem Wissen über die sozialen, emotionalen und mentalen Fähigkeiten und Bedürfnisse des Pferdes: ein Tier, neugierig und getrieben von seiner eigenen inneren Motivation, die Welt um es herum einschließlich seiner Beziehung zum Menschen zu erforschen und zu verstehen. Das Buch beleuchtet die vielen Überzeugungen und Gewohnheiten, die derzeit in der Beziehung des Menschen zu Pferden und Tieren im Allgemeinen bestehen, und öffnet die Türen der Wahrnehmung, um Pferde aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, nämlich aus dem ihren.
Autor De Giorgio, Francesco / De Giorgio-Schoorl, José
Verlag Cadmos / AV Buch
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 152 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen durchgehend farbige Abbildungen
Masse H24.0 cm x B17.0 cm
Ein Buch über Pferde, das sich grundlegend von anderen unterscheidet. Ein Leitfaden zum Verständnis der Pferdelogik, der von zwei engagierten Experten verfasst wurde. Francesco und José De Giorgio nehmen uns mit auf eine faszinierende Reise, um die authentischsten Aspekte der Beziehung zu diesen herrlichen Tieren zu entdecken. Dieses Buch entführt den Leser in eine Dimension, in der Beziehungen spannungsfrei sind - keine Führungs-, Dominanz- oder andere Kontrollannahmen. Die beschriebene Dimension, basiert auf dem Wissen über die sozialen, emotionalen und mentalen Fähigkeiten und Bedürfnisse des Pferdes: ein Tier, neugierig und getrieben von seiner eigenen inneren Motivation, die Welt um es herum einschließlich seiner Beziehung zum Menschen zu erforschen und zu verstehen. Das Buch beleuchtet die vielen Überzeugungen und Gewohnheiten, die derzeit in der Beziehung des Menschen zu Pferden und Tieren im Allgemeinen bestehen, und öffnet die Türen der Wahrnehmung, um Pferde aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, nämlich aus dem ihren.
Fr. 39.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8404-1090-1
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Oktober 2021

Weitere Titel von De Giorgio, Francesco

Filters
Sort
display