Suchen

Disher, Garry: Stunde der Flut

Vom Dienst bei der Kriminalpolizei im trostlosen Menlo Beach suspendiert, drehen sich Charlie Deravins Gedanken stets um denselben alten Fall: den seiner Mutter. Spurlos verschwunden, vor zwanzig Jahren. Der Hauptverdächtige: sein eigener Vater. Die nagende Ungewissheit treibt Charlie in die alten Ermittlungen - und in die Abgründe seiner Familie.»Subtil untersucht Disher Polizeikorruption, zerrüttete Ehen und schlechte Kommunikation. Die Stärke dieses Romans liegt nicht nur darin, dass er sich Stück für Stück zu einem Gesamtbild zusammensetzt, bis zum rasanten Finale - er ist auch eine Entdeckungsreise zu den dunklen Seiten derer, die sich über Gesetze hinwegsetzen.«
Autor Disher, Garry / Torberg, Peter (Übers.)
Verlag Unionsverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 336 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.2 cm x B13.3 cm x D3.4 cm 462 g
Vom Dienst bei der Kriminalpolizei im trostlosen Menlo Beach suspendiert, drehen sich Charlie Deravins Gedanken stets um denselben alten Fall: den seiner Mutter. Spurlos verschwunden, vor zwanzig Jahren. Der Hauptverdächtige: sein eigener Vater. Die nagende Ungewissheit treibt Charlie in die alten Ermittlungen - und in die Abgründe seiner Familie.»Subtil untersucht Disher Polizeikorruption, zerrüttete Ehen und schlechte Kommunikation. Die Stärke dieses Romans liegt nicht nur darin, dass er sich Stück für Stück zu einem Gesamtbild zusammensetzt, bis zum rasanten Finale - er ist auch eine Entdeckungsreise zu den dunklen Seiten derer, die sich über Gesetze hinwegsetzen.«
Fr. 34.00
ISBN: 978-3-293-00584-6
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Götschi, Silvia
Kaltbad

Fr. 24.50

Sten, Viveca
Kalt und still

Fr. 25.90

Litteken, Erin
Denk ich an Kiew

Fr. 34.90

Noll, Ingrid
Tea Time

Fr. 36.00

Gurt, Philipp
Graubündner Finsternis

Fr. 26.90
Filters
Sort
display