Suchen

Dobelli, Rolf: Fünfunddreissig

Eine Midlife Story
In der Firma ist man in Feierlaune. Gehrer, brillanter Marketingchef, wird mit seinem Harvard-Diplom zurückerwartet - und das an seinem 35. Geburtstag. Gehrer aber sitzt im Regen auf einer Bank am See. Er zieht Bilanz. 'Fünfunddreißig' enthüllt scharfsinnig und poetisch zugleich ein zeitgenössisches Lebensgefühl und entwirft »eine kleine Philosophie des Durchbrennens«.»Rolf Dobelli verfügt über traumwandlerische Stilsicherheit.«
Autor Dobelli, Rolf
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 208 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D1.3 cm 174 g
Auflage 7. A.
Reihe detebe
Verlagsartikelnummer 562/23445
In der Firma ist man in Feierlaune. Gehrer, brillanter Marketingchef, wird mit seinem Harvard-Diplom zurückerwartet - und das an seinem 35. Geburtstag. Gehrer aber sitzt im Regen auf einer Bank am See. Er zieht Bilanz. 'Fünfunddreißig' enthüllt scharfsinnig und poetisch zugleich ein zeitgenössisches Lebensgefühl und entwirft »eine kleine Philosophie des Durchbrennens«.»Rolf Dobelli verfügt über traumwandlerische Stilsicherheit.«
CHF 17.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-23445-9
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)" mit Band-Nummer

Über den Autor Dobelli, Rolf

Rolf Dobelli, geboren 1966 in Luzern, studierte Philosophie und Betriebswirtschaft, arbeitete bei der Swissair, gründete ein Unternehmen und lebte in Australien, Hongkong, England und in den USA. Bei Diogenes erschienen sieben Bücher, zuletzt ¿Fragen an das Leben¿, im Carl Hanser Verlag seine beiden Sachbuchbestseller ¿Die Kunst des klaren Denkens¿ und ¿Die Kunst des klugen Handelns¿. Seine Bücher wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Rolf Dobelli lebt mit seiner Familie in Bern.

Weitere Titel von Dobelli, Rolf

Filters
Sort
display