Suchen

Egan, Jennifer: Candy Haus

Was der internationale Bestseller »Der größere Teil der Welt« für die Musikindustrie, ist »Candy Haus« für die Welt der Start-ups

Mit ihrem Roman »Der größere Teil der Welt« gelang Jennifer Egan der internationale Durchbruch. Jetzt knüpft sie in ihrem neuen visionären Roman »Candy Haus« über unsere Gegenwart ein schillerndes Netz aus Lebensläufen. Im Mittelpunkt steht der charismatische Bix Bouton, Gründer eines atemberaubenden Start-ups in Amerika. Sein Coup ist eine App, die unsere Erinnerungen ins Netz hochlädt. Ein gefährliches Glück, denn die Erinnerungen werden für andere sichtbar. Und da ist Bennie Salazar, Ex-Punk-Rocker, der als Musikproduzent in Luxus driftet und seinen Sohn an die Sucht verliert ...

New York, Chicago, Los Angeles - die Wüste, der Regenwald: Mit vor Energie funkelnden Figuren erzählt Egan von der Suche nach Familie und Geborgenheit in einer Zeit, in der die digitale Welt unsere Sehnsüchte auffrisst.

Wie das Digitale menschliche Beziehungen aufrüttelt, ist das zentrale Thema [...] die Kunst von "Candy Haus" ist es, selbst Techniken, auch Rationalisierungstechniken, umwerfend poetisch zu beschreiben.
Autor Egan, Jennifer / Ahrens, Henning (Übers.)
Verlag Fischer S.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 416 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.9 cm x B13.5 cm x D3.5 cm 526 g
Auflage 1. Auflage

Was der internationale Bestseller »Der größere Teil der Welt« für die Musikindustrie, ist »Candy Haus« für die Welt der Start-ups

Mit ihrem Roman »Der größere Teil der Welt« gelang Jennifer Egan der internationale Durchbruch. Jetzt knüpft sie in ihrem neuen visionären Roman »Candy Haus« über unsere Gegenwart ein schillerndes Netz aus Lebensläufen. Im Mittelpunkt steht der charismatische Bix Bouton, Gründer eines atemberaubenden Start-ups in Amerika. Sein Coup ist eine App, die unsere Erinnerungen ins Netz hochlädt. Ein gefährliches Glück, denn die Erinnerungen werden für andere sichtbar. Und da ist Bennie Salazar, Ex-Punk-Rocker, der als Musikproduzent in Luxus driftet und seinen Sohn an die Sucht verliert ...

New York, Chicago, Los Angeles - die Wüste, der Regenwald: Mit vor Energie funkelnden Figuren erzählt Egan von der Suche nach Familie und Geborgenheit in einer Zeit, in der die digitale Welt unsere Sehnsüchte auffrisst.

Wie das Digitale menschliche Beziehungen aufrüttelt, ist das zentrale Thema [...] die Kunst von "Candy Haus" ist es, selbst Techniken, auch Rationalisierungstechniken, umwerfend poetisch zu beschreiben.
Fr. 37.50
ISBN: 978-3-10-397145-3
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Lind, Hera
Das letzte Versprechen

Fr. 18.90

Götschi, Silvia
Kaltbad

Fr. 24.50

Gablé, Rebecca
Drachenbanner

Fr. 42.50

Fu, Melissa
Der Pfirsichgarten

Fr. 36.50

Gold, Anne
Das Ende aller Träume

Fr. 31.80
Filters
Sort
display