Suchen

Ehgartner, Reinhard : Dr. Maus kommt heut ins Haus

Was der Gips für einen gebrochenen Arm ist, kann eine Geschichte für eine angeschlagene Seele sein. Dr. Maus kennt sich bestens aus und hat für die verschiedensten Problemlagen Buch- und Leseempfehlungen bei der Hand. Da hilft das große Sagenbuch bei Hundeangst - und das nicht nur metaphorisch - sowie das Kräuterbuch bei Magengrummen. Piratengeschichten können Fernweh lindern, Buchgymnastik hilft gegen Kreuzschmerzen, und braucht es eine allerletzte Notmaßnahme, heißt es: "Mit Blaulicht in die Bücherei". Mit viel Augenzwinkern, Witz und frisch-frechen Reimen werden in diesem charmanten Bilderbuch von Reinhard Ehgartner die jeweiligen Situationen geschildert, die unter anderem recht bibliophil behandelt werden. Die bekannte Illustratorin Helga Bansch schöpft dabei wahrlich aus dem Vollen und ermöglicht Begegnungen mit berühmten Heldinnen und Helden der Kinderliteratur ebenso wie ein gemeinsames Abtauchen in spannende Abenteuer. Wieder einmal gelingt es dem bewährten und erfolgreichen Bilderbuch-Team, das Thema Lesen auf erfrischend vielfältige Art und Weise zu beleuchten - ein wahres Loblied auf Bücher, Geschichten, Worte und ihre tröstende, heilende und beglückende Wirkung. Erwünschte Nebenwirkungen: plötzlich auftretende Lachanfälle und Glücksgefühle
Autor Ehgartner, Reinhard / Bansch, Helga (Illustr.)
Verlag Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 26 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Masse H20.3 cm x B20.3 cm x D0.8 cm 248 g
Was der Gips für einen gebrochenen Arm ist, kann eine Geschichte für eine angeschlagene Seele sein. Dr. Maus kennt sich bestens aus und hat für die verschiedensten Problemlagen Buch- und Leseempfehlungen bei der Hand. Da hilft das große Sagenbuch bei Hundeangst - und das nicht nur metaphorisch - sowie das Kräuterbuch bei Magengrummen. Piratengeschichten können Fernweh lindern, Buchgymnastik hilft gegen Kreuzschmerzen, und braucht es eine allerletzte Notmaßnahme, heißt es: "Mit Blaulicht in die Bücherei". Mit viel Augenzwinkern, Witz und frisch-frechen Reimen werden in diesem charmanten Bilderbuch von Reinhard Ehgartner die jeweiligen Situationen geschildert, die unter anderem recht bibliophil behandelt werden. Die bekannte Illustratorin Helga Bansch schöpft dabei wahrlich aus dem Vollen und ermöglicht Begegnungen mit berühmten Heldinnen und Helden der Kinderliteratur ebenso wie ein gemeinsames Abtauchen in spannende Abenteuer. Wieder einmal gelingt es dem bewährten und erfolgreichen Bilderbuch-Team, das Thema Lesen auf erfrischend vielfältige Art und Weise zu beleuchten - ein wahres Loblied auf Bücher, Geschichten, Worte und ihre tröstende, heilende und beglückende Wirkung. Erwünschte Nebenwirkungen: plötzlich auftretende Lachanfälle und Glücksgefühle
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7022-3955-8
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Über den Autor Ehgartner, Reinhard

REINHARD EHGARTNER, geb. 1960, studierte Germanistik und Theologie in Salzburg. Er war Universitäts-Lektor und Ústí nad Labem (Nordböhmen), ab 1992 Lektor im Österreichischen Bibliothekswerk, seit 2004 ist er dort Geschäftsführer. Weiters ist er ehrenamtlicher Leiter der Bücherei Michelbeuern, Projektleiter von www.rezensionen.at und "Buchstart Österreich" (www.buchstart.at).

HELGA BANSCH, geb. 1957, studierte an der Pädagogischen Akademie in Graz und arbeitete 25 Jahre als Volksschullehrerin. Sie machte sich 2004 als freischaffende Künstlerin selbstständig und ist mittlerweile vor allem für ihre Kinder- und Bilderbuchillustrationen bekannt, für die sie bereits zahlreiche Auszeichnungen erhielt. www.helga-bansch.com

Weitere Titel von Ehgartner, Reinhard

Filters
Sort
display