Suchen

Férey, Caryl: Sangoma

Die Verdammten von Kapstadt

Zwanzig Jahre nach dem Ende der Apartheid in Südafrika heilen die Narben der Sklaverei nur langsam. Rassismus ist nicht mehr institutionalisiert, aber die Kluft zwischen den weißen Landbesitzern und den schwarzen Arbeitern ist immer noch groß. Die Townships sind ein Pulverfass aus Gewalt und Elend, dominiert von politischer Willkür und uraltem Glauben. In dieser aufgeladenen Atmosphäre erhält Lieutenant Shepperd - ein fähiger Mann, aber mit einem Hang zu schönen Frauen und schnellen Autos - den Auftrag, den brutalen Mord an einem Arbeiter auf einem Weingut aufzuklären. Sheppard begegnet bei seinen Ermittlungen einer Mauer des Schweigens und der Lügen, deckt aber trotzdem ein komplexes Geflecht aus Familienkonflikten, Vermisstenmeldungen und schwarzer Hexerei auf. Derweil spitzt sich die politische Lage immer weiter zu, denn die anstehende Landreform könnte schon bald von Debatten in offenen Krieg umschlagen. Ein Funke genügt... Eine Graphic Novel in bester Hardboiled-Tradition, in der die Radikalität und Brutalität nordischer Thriller in ein zutiefst gespaltenes Afrika verlegt wird. Intelligent geschrieben, hochspannend erzählt und realistisch gezeichnet - »Sangoma« kann man nicht aus der Hand legen.


Autor Férey, Caryl
Verlag Splitter Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 152 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen komplett farbiges Comicalbum
Masse H32.2 cm x B23.1 cm x D1.8 cm 1'080 g

Zwanzig Jahre nach dem Ende der Apartheid in Südafrika heilen die Narben der Sklaverei nur langsam. Rassismus ist nicht mehr institutionalisiert, aber die Kluft zwischen den weißen Landbesitzern und den schwarzen Arbeitern ist immer noch groß. Die Townships sind ein Pulverfass aus Gewalt und Elend, dominiert von politischer Willkür und uraltem Glauben. In dieser aufgeladenen Atmosphäre erhält Lieutenant Shepperd - ein fähiger Mann, aber mit einem Hang zu schönen Frauen und schnellen Autos - den Auftrag, den brutalen Mord an einem Arbeiter auf einem Weingut aufzuklären. Sheppard begegnet bei seinen Ermittlungen einer Mauer des Schweigens und der Lügen, deckt aber trotzdem ein komplexes Geflecht aus Familienkonflikten, Vermisstenmeldungen und schwarzer Hexerei auf. Derweil spitzt sich die politische Lage immer weiter zu, denn die anstehende Landreform könnte schon bald von Debatten in offenen Krieg umschlagen. Ein Funke genügt... Eine Graphic Novel in bester Hardboiled-Tradition, in der die Radikalität und Brutalität nordischer Thriller in ein zutiefst gespaltenes Afrika verlegt wird. Intelligent geschrieben, hochspannend erzählt und realistisch gezeichnet - »Sangoma« kann man nicht aus der Hand legen.


CHF 48.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-98721-141-6
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Weitere Titel von Férey, Caryl

Filters
Sort
display