Suchen

Fischer, Hans: Der Geburtstag

Die alte Lisette hat Geburtstag. Sie geht ins Dorf und will erst am Abend wieder zurückkommen. Inzwischen schlägt Lisettes Hund Bello den anderen Tieren vor, ein Geburtstagsfest für Lisette vorzubereiten. Die Katzen backen einen Gugelhupf, die Hühner legen extra viele Eier, die Ziege pflückt Blumen für den Geburtstagstisch und die Kaninchen kaufen 76 Kerzen. Als Lisette abends zurückkehrt, wird sie zu Hause von den Tieren mit einem festlich ge- deckten Tisch überrascht. Nach dem Essen spielen die Tiere für Lisette Theater und veranstalten ein Fest auf dem Teich. Der Höhepunkt des Festes aber ist die schönste Geburtstagsüberraschung: Die Katzen Mauli und Ruli haben Nachwuchs bekommen und zeigen Lisette stolz ihre Kätzchen.
Bilderbuch
Autor Fischer, Hans
Verlag NordSüd
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 40 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; durchg. farb. Ill.
Masse H22.5 cm x B29.9 cm x D1.0 cm 422 g
Auflage 12. A.
Die alte Lisette hat Geburtstag. Sie geht ins Dorf und will erst am Abend wieder zurückkommen. Inzwischen schlägt Lisettes Hund Bello den anderen Tieren vor, ein Geburtstagsfest für Lisette vorzubereiten. Die Katzen backen einen Gugelhupf, die Hühner legen extra viele Eier, die Ziege pflückt Blumen für den Geburtstagstisch und die Kaninchen kaufen 76 Kerzen. Als Lisette abends zurückkehrt, wird sie zu Hause von den Tieren mit einem festlich ge- deckten Tisch überrascht. Nach dem Essen spielen die Tiere für Lisette Theater und veranstalten ein Fest auf dem Teich. Der Höhepunkt des Festes aber ist die schönste Geburtstagsüberraschung: Die Katzen Mauli und Ruli haben Nachwuchs bekommen und zeigen Lisette stolz ihre Kätzchen.
Bilderbuch
CHF 26.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-314-01805-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Fischer, Hans

Wurde am 6. Januar 1909 in Bern geboren. Hans Fischer studierte an der "Ecole des Beaux-Arts et Arts industriels" in Genf und besuchte anschliessend die Kunstgewerbeschule in Zürich. Danach arbeitete er für ein Jahr als Zeichner in einem Reklameatelier in Paris. Zurück in der Schweiz war er als Grafiker tätig und arbeitete regelmässig für die Satirezeitschrift 'Nebelspalter' und für andere Zeitschriften. Später illustrierte er auch die selbst erdachten Gute-Nacht-Geschichten für seine Kinder. Seine Arbeiten wurden international ausgestellt. Hans Fischer starb 1958.

Weitere Titel von Fischer, Hans

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Carigiet, Alois (Illustr.)
Maurus und Madleina

Über den Berg in die Stadt
CHF 34.00

Chönz, Selina
Flurina und das Wildvöglein

CHF 34.00

Tielmann, Christian
Achtung!

Einfach Lesen Lernen
CHF 14.90

Tielmann, Christian
Achtung! Sumpfiger Schulweg

Einfach lesen lernen
CHF 14.90

Zahn, Angelika
Was ist Künstliche Intelligenz?

Wo sie uns im Alltag begegnet und wie sie funktioniert
CHF 24.50
Filters
Sort
display