Suchen

Fontane, Theodor: Wanderungen durch die Mark Brandenburg - Teil II: Havelland

Dreißig Jahre - von 1859 bis 1889 - durchreiste Theodor Fontane immer wieder aufs Neue die Mark Brandenburg, um in seinem Werk ein gut recherchiertes Bild seiner Heimat zeichnen und seiner tiefen Liebe zu diesem Landstrich Ausdruck geben zu können. Dass ihm dies gelungen ist, beweist die bis heute anhaltende Faszination, die von seinen »Wanderungen« ausgeht. Im zweiten Teil geht es quer durch das Havelland bis nach Werder. Auch die Adelsgeschlechter Marwitz und Katte werden von Gert Westphal samt ihrer Historie vorgestellt. Lesung mit Gert Westphal 1 mp3-CD | ca. 5 h 17 min»Wer sich heutzutage aufmacht, um die Mark Brandenburg zu erkunden, reist, auch wenn er es nicht vorhat, auf Fontanes Spuren.« GÜNTER DE BRUYN »Fontane macht süchtig.« FAZ »Schloss-, Park- und Landschaftsbeschreibungen, Historisches, Anekdotisches, Familienkram und Spukgeschichten. Mehr kann man am Ende nicht verlangen.« THEODOR FONTANE ÜBER »WANDERUNGEN DURCH DIE MARK BRANDENBURG« »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher [...] besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition 'Große Werke. Große Stimmen.' umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK
Autor Fontane, Theodor / Westphal, Gert (Gelesen)
Verlag Der Audio Verlag
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2017
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H14.5 cm x B13.8 cm x D0.7 cm 74 g; 317 Min.
Plattform MP3
Verlagsartikelnummer 640047
Dreißig Jahre - von 1859 bis 1889 - durchreiste Theodor Fontane immer wieder aufs Neue die Mark Brandenburg, um in seinem Werk ein gut recherchiertes Bild seiner Heimat zeichnen und seiner tiefen Liebe zu diesem Landstrich Ausdruck geben zu können. Dass ihm dies gelungen ist, beweist die bis heute anhaltende Faszination, die von seinen »Wanderungen« ausgeht. Im zweiten Teil geht es quer durch das Havelland bis nach Werder. Auch die Adelsgeschlechter Marwitz und Katte werden von Gert Westphal samt ihrer Historie vorgestellt. Lesung mit Gert Westphal 1 mp3-CD | ca. 5 h 17 min»Wer sich heutzutage aufmacht, um die Mark Brandenburg zu erkunden, reist, auch wenn er es nicht vorhat, auf Fontanes Spuren.« GÜNTER DE BRUYN »Fontane macht süchtig.« FAZ »Schloss-, Park- und Landschaftsbeschreibungen, Historisches, Anekdotisches, Familienkram und Spukgeschichten. Mehr kann man am Ende nicht verlangen.« THEODOR FONTANE ÜBER »WANDERUNGEN DURCH DIE MARK BRANDENBURG« »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher [...] besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition 'Große Werke. Große Stimmen.' umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK
Fr. 16.50
ISBN: 978-3-7424-0047-5
Filters
Sort
display