Suchen

Frank, Urbaniok: System und Irrtum

Wissenschaft ist ein wichtiger Schutzwall gegen Irrationalität und Manipulation und birgt ein immenses Potential für die Menschheit. Wo das wissenschaftliche System aber folgenreiche Blindheiten generiert, wo Wissenschaft idealisiert wird, müssen die Voraussetzungen von Erkenntnismethoden und Schlussfolgerungen umso kritischer und vorbehaltloser befragt werden. Der forensische Psychiater Frank Urbaniok, der sich an der brisanten Schnittstelle einer psychiatrisch-psychologischen Fachdisziplin, dem Rechtssystem und der Gesellschaft bewegt, zeigt in seinem erhellenden Essay grundlegende Irrtümer und Denkfehler bezüglich Determination, Kausalität, freiem Willen und Risikobeurteilung auf. Pointiert und klar bringt er die aktuellen Grenzen der Wissenschaft auf den Punkt und sorgt mit seinem immer wieder aufblitzenden Humor und konkreten Beispielen für ein anregendes Lesevergnügen.
Autor Frank, Urbaniok
Verlag Geparden Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 264 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.7 cm x D3.1 cm 340 g
Auflage 1. A.
Wissenschaft ist ein wichtiger Schutzwall gegen Irrationalität und Manipulation und birgt ein immenses Potential für die Menschheit. Wo das wissenschaftliche System aber folgenreiche Blindheiten generiert, wo Wissenschaft idealisiert wird, müssen die Voraussetzungen von Erkenntnismethoden und Schlussfolgerungen umso kritischer und vorbehaltloser befragt werden. Der forensische Psychiater Frank Urbaniok, der sich an der brisanten Schnittstelle einer psychiatrisch-psychologischen Fachdisziplin, dem Rechtssystem und der Gesellschaft bewegt, zeigt in seinem erhellenden Essay grundlegende Irrtümer und Denkfehler bezüglich Determination, Kausalität, freiem Willen und Risikobeurteilung auf. Pointiert und klar bringt er die aktuellen Grenzen der Wissenschaft auf den Punkt und sorgt mit seinem immer wieder aufblitzenden Humor und konkreten Beispielen für ein anregendes Lesevergnügen.
Fr. 32.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-907406-07-6
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Frank, Urbaniok

Frank Urbaniok, geboren 1962, lehrt als Professor an den Universitäten Konstanz und Zürich und gilt als international führender Experte der Forensischen Psychiatrie. Er ist als Buchautor, Psychotherapeut, Gutachter, Supervisor und Berater für Unternehmen und Führungspersonen tätig.

Weitere Titel von Frank, Urbaniok

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Koneffke, Jan
Dudek

Fr. 25.00
Filters
Sort
display