Suchen

Göttl, Bertl: Das große kleine Buch: Vom Fasten und anderen Osterbräuchen

Mit dem Aschermittwoch beginnt mit dem Fasten eine heilsame Zeit und damit auch die Vorbereitungen auf das Osterfest. Vor allem bei uns im Alpenraum lebt diese Zeit von lange zurückgehenden Traditionen und stimmungsvollen Ritualen. Fastenkrippen, ergreifende Passionssingen, Palmbuschen, Osterfeuer, Eierpecken und Buttenwerfen oder der "Weiße Sonntag": Bertl Göttl hat die schönsten Bräuche rund um den Osterfestkreis niedergeschrieben und erzählt in unverwechselbarer Weise die Geschichten, die hinter den Überlieferungen stecken.
Autor Göttl, Bertl
Verlag Servus
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 64 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Masse H14.5 cm x B11.0 cm x D1.4 cm 129 g
Reihe Das große kleine Buch
Mit dem Aschermittwoch beginnt mit dem Fasten eine heilsame Zeit und damit auch die Vorbereitungen auf das Osterfest. Vor allem bei uns im Alpenraum lebt diese Zeit von lange zurückgehenden Traditionen und stimmungsvollen Ritualen. Fastenkrippen, ergreifende Passionssingen, Palmbuschen, Osterfeuer, Eierpecken und Buttenwerfen oder der "Weiße Sonntag": Bertl Göttl hat die schönsten Bräuche rund um den Osterfestkreis niedergeschrieben und erzählt in unverwechselbarer Weise die Geschichten, die hinter den Überlieferungen stecken.
Fr. 12.50
ISBN: 978-3-7104-0086-5
Filters
Sort
display