Suchen

Ganzoni, Romana: Magdalenas Sünde

Zwar hat Magdalena endlich Arbeit in einer Zürcher Konditorei gefunden, für rettbar hält sie sich trotzdem nicht. Unfähig, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen, lässt sie sich von einem narzisstischen Schriftsteller, dem »Meteoriten«, auf jede denkbare Weise demütigen. Bis sie in ihrer Mittagspause im Café am Bellevue das französische Feingebäck aus dem Löffel klaubt, in den Espresso tunkt und dabei ein Spiel aus Kindertagen erinnert, das sich mit dem schönen Gesicht ihrer Jugendfreundin verbindet. Nie zuvor war der Geruch der Vergangenheit aus einer Tasse gestiegen, bis jetzt kam er im Badezimmer des »Meteoriten« oder in einem billigen Hotel aus Frotteetüchern, die mit zu niedriger Temperatur gewaschen worden waren. Diesen Geruch hatte sie mit Scham und Ekel zugedeckt, sie konnte ihn bisher nicht benennen. Beginnt nun doch ein neues Kapitel für sie?
Autor Ganzoni, Romana
Verlag Telegramme Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 126 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B12.0 cm x D1.2 cm 172 g
Auflage Originalausgabe
Zwar hat Magdalena endlich Arbeit in einer Zürcher Konditorei gefunden, für rettbar hält sie sich trotzdem nicht. Unfähig, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen, lässt sie sich von einem narzisstischen Schriftsteller, dem »Meteoriten«, auf jede denkbare Weise demütigen. Bis sie in ihrer Mittagspause im Café am Bellevue das französische Feingebäck aus dem Löffel klaubt, in den Espresso tunkt und dabei ein Spiel aus Kindertagen erinnert, das sich mit dem schönen Gesicht ihrer Jugendfreundin verbindet. Nie zuvor war der Geruch der Vergangenheit aus einer Tasse gestiegen, bis jetzt kam er im Badezimmer des »Meteoriten« oder in einem billigen Hotel aus Frotteetüchern, die mit zu niedriger Temperatur gewaschen worden waren. Diesen Geruch hatte sie mit Scham und Ekel zugedeckt, sie konnte ihn bisher nicht benennen. Beginnt nun doch ein neues Kapitel für sie?
Fr. 21.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-907198-52-0
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Ganzoni, Romana

Romana Ganzoni kam 1967 in Scuol GR zur Welt. Heute lebt die mehrsprachige Autorin in Celerina. Sie schreibt Erzählungen, Romane, Gedichte, Essays, Kolumnen, Blog- und Radiobeiträge. Zuletzt erschienen im Rotpunktverlag der Erzählband »Granada Grischun« (2017) und der Roman »Tod in Genua« (2020) sowie bei da bux für Jugendliche der Roman »Die Torte« (2020). Bündner Literaturpreis 2020.

Weitere Titel von Ganzoni, Romana

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

al-Aswani, Alaa
Die Republik der Träumer

Roman
Fr. 37.90

Ishiguro, Kazuo
Klara und die Sonne

Roman
Fr. 35.90

Voltenauer, Marc
Das Licht in dir ist Dunkelheit

Kriminalroman
Fr. 27.90

Zeh, Juli
Über Menschen

Roman
Fr. 32.90

Westman, Ina
Heute beißen die Fische nicht

Fr. 32.90
Filters
Sort
display