Suchen

Gibran, Khalil: Jesus Menschensohn

Seine Worten und Taten , berichtet von Menschen, die ihn kannten
Jesus von Nazareth - seine Botschaft der Liebe ist in 2000 Jahren nicht verstummt, und viele seiner Weggefährten sind uns aus den biblischen Berichten vertraut. Khalil Gibran hat sie ebenso wie manchen namenlosen Zeitgenossen zu Wort kommen lassen. Simon Petrus, Maria Magdalena und Johannes der Täufer, aber auch ein Schäfer aus demLibanon, Marias Mutter Anna und die Frau des Pilatus - sie und viele andere Menschen lässt Gibran erzählen, wie sieJesus erlebten. So entsteht ein vielschichtiges und spannendes Bild des Menschensohnes.
Autor Gibran, Khalil
Verlag Patmos
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2011
Seitenangabe 224 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H17.6 cm x B12.3 cm x D2.4 cm 264 g
Auflage 4. A.
Jesus von Nazareth - seine Botschaft der Liebe ist in 2000 Jahren nicht verstummt, und viele seiner Weggefährten sind uns aus den biblischen Berichten vertraut. Khalil Gibran hat sie ebenso wie manchen namenlosen Zeitgenossen zu Wort kommen lassen. Simon Petrus, Maria Magdalena und Johannes der Täufer, aber auch ein Schäfer aus demLibanon, Marias Mutter Anna und die Frau des Pilatus - sie und viele andere Menschen lässt Gibran erzählen, wie sieJesus erlebten. So entsteht ein vielschichtiges und spannendes Bild des Menschensohnes.
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8436-0011-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Weitere Titel von Gibran, Khalil

Filters
Sort
display