Suchen

Gold, Anne: Tausend Kompromisse

Der Christ-Clan. Band 3
Zwei Jahre sind vergangen, seit Nationalrat Markus Christ seine geliebte Frau Anna verloren hat. Noch immer holt ihn die Vergangenheit ein. Dank seiner Assistentin Nicole Ryff bewältigt er zwar einigermassen den Alltag, stellt sich aber vermehrt die Frage nach dem Sinn des Lebens. Will er an seiner politischen Karriere festhalten und immer noch Bundesrat werden? Was ist im Leben wirklich wichtig? Auch seine Tochter Tina gerät in einen Gewissenskonflikt, denn sie zweifelt die Diagnose eines allseits geschätzten Arztkollegen an. Zu Recht? Spannungen sind vorprogrammiert und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, zumal die Patientin immer schwächer wird. Ihre Schwester Andrea, die Kommissärin, und ihr Partner Daniel wiederum werden mit dem Mord an Daniels Freund konfrontiert. War er nur im falschen Moment am falschen Ort oder steckt mehr dahinter? Pfarrer Florian, der Jüngste des Geschwistertrios, schliesslich fühlt sich noch immer von seiner Lebenspartnerin Sara hintergangen. Die Situation spitzt sich extrem zu, als Sara versucht, einer verzweifelten Mutter von zwei Mädchen zu helfen, die am Rande eines psychischen Zusammenbruchs steht.
Autor Gold, Anne
Verlag Reinhardt F.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 312 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juli 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.0 cm
Zwei Jahre sind vergangen, seit Nationalrat Markus Christ seine geliebte Frau Anna verloren hat. Noch immer holt ihn die Vergangenheit ein. Dank seiner Assistentin Nicole Ryff bewältigt er zwar einigermassen den Alltag, stellt sich aber vermehrt die Frage nach dem Sinn des Lebens. Will er an seiner politischen Karriere festhalten und immer noch Bundesrat werden? Was ist im Leben wirklich wichtig? Auch seine Tochter Tina gerät in einen Gewissenskonflikt, denn sie zweifelt die Diagnose eines allseits geschätzten Arztkollegen an. Zu Recht? Spannungen sind vorprogrammiert und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, zumal die Patientin immer schwächer wird. Ihre Schwester Andrea, die Kommissärin, und ihr Partner Daniel wiederum werden mit dem Mord an Daniels Freund konfrontiert. War er nur im falschen Moment am falschen Ort oder steckt mehr dahinter? Pfarrer Florian, der Jüngste des Geschwistertrios, schliesslich fühlt sich noch immer von seiner Lebenspartnerin Sara hintergangen. Die Situation spitzt sich extrem zu, als Sara versucht, einer verzweifelten Mutter von zwei Mädchen zu helfen, die am Rande eines psychischen Zusammenbruchs steht.
Fr. 31.80
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7245-2476-2
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Juli 2021

Über den Autor Gold, Anne

Anne Gold ist das Pseudonym von zwei Basler Autoren.

Weitere Titel von Gold, Anne

Filters
Sort
display