Suchen

Gräßer, Melanie : Ressourcenübungen für Kinder und Jugendliche

Kartenset mit 60 Bildkarten in stabiler Box, Kartenformat 9,8 x 14,3 cm. Mit 12-seitigem Booklet
Viele Kinder und Jugendliche erleben während ihres Erwachsenwerdens kleine und größere Krisen, in der Familie, Schule oder auch im Kindergarten. Um diese zu meistern ist es wichtig, eigene Ressourcen zu aktivieren oder zu entwickeln. Mit Hilfe der 60 Ressourcenkarten können sich Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen schnell auf diese eigenen Ressourcen besinnen und gelassener an Herausforderungen herangehen. Jede der ansprechend illustrierten Karten bietet dazu eine leicht einsetzbare Ressourcenübung. In der Familie, in der Schule oder auch im Kindergarten sind es die kleinen und manchmal auch größeren Herausforderungen, die Kindern zu schaffen machen. Auf eigene Mittel zur Bewältigung zurückgreifen zu können, hilft dabei sehr. Die positiven Ressourcen, die jeder bereits in sich trägt, können Probleme relativieren und ausbalancieren. Damit eine Ressource genutzt und auch ein Perspektivenwechsel geschehen kann, ist es wichtig, die entscheidenden Ressourcen schnell, wirksam und nachhaltig zu aktivieren. Dabei helfen die Übungen, die auf den reichhaltig illustrierten Ressourcenkarten beschrieben werden.»Ob innere Helfer, Achtsamkeitsübungen oder Notfallpläne - in diesem Kartenset finden Therapeuten zahlreiche Übungen für den unmittelbaren Praxistransfer.« Praxis Ergotherapie, 5/2015 »[....] zahlreiche Übungen, die auf den Karten vorgeschlagen werden, sind sofort einsetzbar. Die Karten sind schön und ansprechend durch Annika Botved illustriert. So kann auf spielerische Art und Weise ein guter Einstieg in die Übungen erfolgen.« Kindern von Suchtkranken Halt geben, 2018 »Schöne, praktische Unterstützung für alle, die in unterschiedlichsten Bereichen mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.« Susanne Meseke, Schwierige Kinder Journal, 2/2019
Autor Gräßer, Melanie / Hovermann jun., Eike / Botved, Annika (Illustr.)
Verlag Beltz GmbH, Julius
Einband Textkarten / Symbolkarten
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 60 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H15.5 cm x B11.1 cm x D3.0 cm 358 g
Auflage Originalausgabe
Reihe BeltzTherapiekarten
Verlagsartikelnummer 510006
Viele Kinder und Jugendliche erleben während ihres Erwachsenwerdens kleine und größere Krisen, in der Familie, Schule oder auch im Kindergarten. Um diese zu meistern ist es wichtig, eigene Ressourcen zu aktivieren oder zu entwickeln. Mit Hilfe der 60 Ressourcenkarten können sich Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen schnell auf diese eigenen Ressourcen besinnen und gelassener an Herausforderungen herangehen. Jede der ansprechend illustrierten Karten bietet dazu eine leicht einsetzbare Ressourcenübung. In der Familie, in der Schule oder auch im Kindergarten sind es die kleinen und manchmal auch größeren Herausforderungen, die Kindern zu schaffen machen. Auf eigene Mittel zur Bewältigung zurückgreifen zu können, hilft dabei sehr. Die positiven Ressourcen, die jeder bereits in sich trägt, können Probleme relativieren und ausbalancieren. Damit eine Ressource genutzt und auch ein Perspektivenwechsel geschehen kann, ist es wichtig, die entscheidenden Ressourcen schnell, wirksam und nachhaltig zu aktivieren. Dabei helfen die Übungen, die auf den reichhaltig illustrierten Ressourcenkarten beschrieben werden.»Ob innere Helfer, Achtsamkeitsübungen oder Notfallpläne - in diesem Kartenset finden Therapeuten zahlreiche Übungen für den unmittelbaren Praxistransfer.« Praxis Ergotherapie, 5/2015 »[....] zahlreiche Übungen, die auf den Karten vorgeschlagen werden, sind sofort einsetzbar. Die Karten sind schön und ansprechend durch Annika Botved illustriert. So kann auf spielerische Art und Weise ein guter Einstieg in die Übungen erfolgen.« Kindern von Suchtkranken Halt geben, 2018 »Schöne, praktische Unterstützung für alle, die in unterschiedlichsten Bereichen mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.« Susanne Meseke, Schwierige Kinder Journal, 2/2019
Fr. 43.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 4019172100063
Verfügbarkeit: Lieferung oder Nachricht folgt

Über den Autor Gräßer, Melanie

Dipl.-Psych. Melanie Gräßer ist Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) mit eigener Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Lippstadt. Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und -pädiatrie. Ihre Schwerpunkte liegen insbesondere in der Behandlung von chronischen körperlichen Erkrankungen sowie Somatoformen Störungen und Traumata spezialisiert. Sie ist zertifizierte EMDR-Therapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben ihrer praktischen Tätigkeit gibt Melanie Gräßer seit vielen Jahren Seminare und Supervision im Bereich der Psychotherapieausbildung sowie im Rahmen von Selbsthilfegruppen, zudem ist sie Selbsterfahrungsanleiterin. Sie ist Buchautorin und Entwicklerin therapeutischer Spiele. http://www.melanie-graesser.de/
Eike Hovermann jun. ist Gründer und Geschäftsführer der Akademie für Kindergarten, Kita und Hort und Autor einiger Erziehungsratgeber.
Annika Botved ist kreative Künstlerin und Illustratorin aus Leidenschaft. Geprägt durch verschiedenste Einflüsse - geboren in Dänemark, aufgewachsen in Frankreich und Studium in der Schweiz und Deutschland - gelingt es ihr spielend, die individuellen Besonderheiten eines Auftrags zu erfassen und sie in liebevoll gestaltete Zeichnungen und Designs umzusetzen. 2002 gründete sie penimals. Zu ihren Kunden zählen seitdem Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

Weitere Titel von Gräßer, Melanie

Filters
Sort
display