Suchen

Hacker, Julia: Fördern Inklusiv

Fördern Inklusiv - die neue Reihe für den inklusiven Mathematikunterricht! Die Arbeitshefte der Reihe Fördern Inklusiv wurden speziell zur Förderung von Kindern mit hohem Förderbedarf konzipiert. In den klar strukturierten Heften der Reihe können Kinder auf einem niedrigen Schwierigkeitsniveau selbstständig im eigenen Tempo lernen und so sicher Lernerfolge erzielen. Die Hefte können jahrgangsunabhängig ganz nach dem individuellen Lernstand der Schülerin oder des Schülers eingesetzt werden. So erarbeiten sie sich schrittweise und sicher einen immer größeren Zahlenraum. Das von erfahrenen Grund- und Förderschullehrerinnen erarbeitete, praxisorientierte Konzept ist an das Lehrwerk Denken und Rechnen angelehnt. Die Hefte können jedoch auch lehrwerksunabhängig genutzt werden. Übersichtlich und ruhig gestaltetDurch den klaren Aufbau der Seiten und den Verzicht auf ablenkende Schmuckelemente fällt die Konzentration auf die Lerninhalte leicht. Wenige, einfach zu erfassende AufgabenformateDurch die Konzentration auf wenige Aufgabenformate auf einem niedrigen Schwierigkeitsniveau können die Kinder diese selbstständig und sicher bewältigen. Umfassende FörderungDie Kinder erwerben Kompetenzen in allen mathematischen Lernbereichen, z. B. auch in den Bereichen Muster und Strukturen sowie Raum und Form. Schwerpunkt WahrnehmungMit dem speziellen Heft zum Thema Wahrnehmung schulen Grundschulkinder ihre Fähigkeiten auch in diesem Bereich. Lösungen zu den Heften der Reihe finden Sie im Internet zum Download.
Autor Hacker, Julia / Kuß, Susanne / Weiß, Alexandra / Wichmann, Maria
Verlag Westermann Lernspiel
Einband Geheftet (Geh)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 52 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H29.6 cm x B21.0 cm x D0.6 cm 172 g
Reihe Fördern Inklusiv / Ausgbae 2018
Fördern Inklusiv - die neue Reihe für den inklusiven Mathematikunterricht! Die Arbeitshefte der Reihe Fördern Inklusiv wurden speziell zur Förderung von Kindern mit hohem Förderbedarf konzipiert. In den klar strukturierten Heften der Reihe können Kinder auf einem niedrigen Schwierigkeitsniveau selbstständig im eigenen Tempo lernen und so sicher Lernerfolge erzielen. Die Hefte können jahrgangsunabhängig ganz nach dem individuellen Lernstand der Schülerin oder des Schülers eingesetzt werden. So erarbeiten sie sich schrittweise und sicher einen immer größeren Zahlenraum. Das von erfahrenen Grund- und Förderschullehrerinnen erarbeitete, praxisorientierte Konzept ist an das Lehrwerk Denken und Rechnen angelehnt. Die Hefte können jedoch auch lehrwerksunabhängig genutzt werden. Übersichtlich und ruhig gestaltetDurch den klaren Aufbau der Seiten und den Verzicht auf ablenkende Schmuckelemente fällt die Konzentration auf die Lerninhalte leicht. Wenige, einfach zu erfassende AufgabenformateDurch die Konzentration auf wenige Aufgabenformate auf einem niedrigen Schwierigkeitsniveau können die Kinder diese selbstständig und sicher bewältigen. Umfassende FörderungDie Kinder erwerben Kompetenzen in allen mathematischen Lernbereichen, z. B. auch in den Bereichen Muster und Strukturen sowie Raum und Form. Schwerpunkt WahrnehmungMit dem speziellen Heft zum Thema Wahrnehmung schulen Grundschulkinder ihre Fähigkeiten auch in diesem Bereich. Lösungen zu den Heften der Reihe finden Sie im Internet zum Download.
Fr. 10.70
ISBN: 978-3-14-121060-6
Filters
Sort
display