Suchen

Heidenreich, Elke: Hier geht's lang!

Elke Heidenreich und die Literatur - eine lebenslange Liebesgeschichte. Diese Geschichte erzählt sie hier. Es geht um die wichtigen, prägenden, rettenden Bücher ihres Lebens. Und warum dies meist Bücher von Frauen waren. EINE DURCH UND DURCH WEIBLICHE LESE-AUTOBIOGRAPHIE.

In sehr persönlichen Kapiteln erzählt Heidenreich über Phasen ihres Lebens durch den Filter ihrer Lektüre. Und sie erinnert mal ausdrücklich, mal zwischen den Zeilen daran, wie grundlegend Frauen auch in der Literatur unterschätzt und versteckt wurden und noch immer werden.
Autor Heidenreich, Elke
Verlag Ullstein Eisele
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 192 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit u?ber 100 farbigen Fotos und Abbildungen
Masse H22.0 cm x B13.8 cm x D2.0 cm 457 g
Auflage 1. Auflage

Elke Heidenreich und die Literatur - eine lebenslange Liebesgeschichte. Diese Geschichte erzählt sie hier. Es geht um die wichtigen, prägenden, rettenden Bücher ihres Lebens. Und warum dies meist Bücher von Frauen waren. EINE DURCH UND DURCH WEIBLICHE LESE-AUTOBIOGRAPHIE.

In sehr persönlichen Kapiteln erzählt Heidenreich über Phasen ihres Lebens durch den Filter ihrer Lektüre. Und sie erinnert mal ausdrücklich, mal zwischen den Zeilen daran, wie grundlegend Frauen auch in der Literatur unterschätzt und versteckt wurden und noch immer werden.
Fr. 38.50
ISBN: 978-3-96161-120-1
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Frizzell, Nell
Panic Years

Fr. 34.50

Suster, Linda
Schönes aus gefundenem Holz

Fr. 30.90

Isaacson, Walter
Einstein

Fr. 31.90

Rogacin, Wojciech
Selenskyj

Fr. 30.90

Régis, Genté
Wolodymyr Selenskyj

Fr. 21.90
Filters
Sort
display