Suchen

Hislop, Victoria: Insel der Vergessenen

Ihr ganzes Leben lang wünscht sich die Londoner Archäologin Alexis Fielding, mehr über ihre Wurzeln zu erfahren. Doch ihre Mutter Sofia weigert sich, von ihrer griechischen Familie und ihrer Kindheit zu erzählen. Mit fünfundzwanzig beschließt Alexis, sich selbst ein Bild zu machen und reist nach Kreta. In Sofias Heimatort macht sie eine schockierende Entdeckung: Vor der Küste, direkt gegenüber dem Dorf Plaka, liegt die verlassene Felseninsel Spinalonga, wo sich bis in die 1960er-Jahre eine der letzten europäischen Leprakolonien befand. Als Alexis einer alten Freundin ihrer Mutter begegnet, erfährt sie endlich die ganze tragische und zugleich wunderschöne und berührende Geschichte ihrer Familie, die eng verknüpft ist mit dem Schicksal der Leprakranken auf Spinalonga.»Ein grandioser Schicksalsroman über die Macht von Liebe und Erinnerung.« The Observer, London»Eine bewegende und packende Lektüre, die ans Herz geht.« Evening Standard, London
Autor Hislop, Victoria
Verlag Kampa Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 448 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juni 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Taschenbuch
Masse H18.5 cm x B11.5 cm
Ihr ganzes Leben lang wünscht sich die Londoner Archäologin Alexis Fielding, mehr über ihre Wurzeln zu erfahren. Doch ihre Mutter Sofia weigert sich, von ihrer griechischen Familie und ihrer Kindheit zu erzählen. Mit fünfundzwanzig beschließt Alexis, sich selbst ein Bild zu machen und reist nach Kreta. In Sofias Heimatort macht sie eine schockierende Entdeckung: Vor der Küste, direkt gegenüber dem Dorf Plaka, liegt die verlassene Felseninsel Spinalonga, wo sich bis in die 1960er-Jahre eine der letzten europäischen Leprakolonien befand. Als Alexis einer alten Freundin ihrer Mutter begegnet, erfährt sie endlich die ganze tragische und zugleich wunderschöne und berührende Geschichte ihrer Familie, die eng verknüpft ist mit dem Schicksal der Leprakranken auf Spinalonga.»Ein grandioser Schicksalsroman über die Macht von Liebe und Erinnerung.« The Observer, London»Eine bewegende und packende Lektüre, die ans Herz geht.« Evening Standard, London
Fr. 23.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-311-15091-6
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Juni 2024

Über den Autor Hislop, Victoria

Victoria Hislop, geboren 1950 in Bromley in der Grafschaft Kent, studierte Anglistik und arbeitete bei Verlagen und als Journalistin, bevor sie 2005 mit ihrem Debütroman Insel der Vergessenen schlagartig internationale Berühmtheit erlangte. Der Roman wurde mit dem British Book Award ausgezeichnet und 2010 als Fernsehserie adaptiert. Seit 2013 engagiert sich Hislop ehrenamtlich als Botschafterin eines Vereins zur Unterstützung von Leprakranken. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Sissinghurst, Kent, verbringt aber einen Teil des Jahres auf Kreta und nahm im September 2020 die griechische Staatsbürgerschaft an.

Weitere Titel von Hislop, Victoria

Filters
Sort
display