Suchen

Holler, Ingrid : Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation

Abwechslungsreiche Übungen für Selbststudium und Seminare
Ein praxisnahes GFK-Übungsbuch für Anfänger und Fortgeschrittene Ein Buch aus der Praxis für die Praxis, das mit humorvollen Beispielen die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg für den ganz normalen Alltag nutzbar macht. Selbstlernende können in leicht nachvollziehbaren Übungen auf gehirnfreundliche Art das Handwerkszeug der GFK trainieren, wie z. B.: ? Störungen aktiv und aufrichtig mit den vier Schritten ansprechen; ? klare Bitten äußern, statt Forderungen aufzustellen; ? mit Kritik, Vorwürfen und Schuldzuweisungen produktiv umgehen; ? Ärger vollständig ausdrücken, statt ihn heimlich wirken zu lassen. Das Trainingsbuch orientiert sich inhaltlich auch an dem Buch Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg. Es hat die gleiche thematische Kapitelaufteilung und Sie finden immer wieder Fragen zu dem Text im GFK-Buch, die die Übungen vertiefend begleiten. "Dieses Arbeitsbuch zeichnet sich durch viele praktische Ideen aus, bereichert die eigene Beratungsarbeit und ist somit zu empfehlen." - European Association for Supervision and Coaching
Autor Holler, Ingrid / Mair, Holger (Illustr.) / Rosenberg, Marshall B. (Vorb.)
Verlag Junfermann
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 256 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H24.0 cm x B17.1 cm x D1.7 cm 441 g
Auflage 8. A.
Verlagsartikelnummer 1573
Ein praxisnahes GFK-Übungsbuch für Anfänger und Fortgeschrittene Ein Buch aus der Praxis für die Praxis, das mit humorvollen Beispielen die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg für den ganz normalen Alltag nutzbar macht. Selbstlernende können in leicht nachvollziehbaren Übungen auf gehirnfreundliche Art das Handwerkszeug der GFK trainieren, wie z. B.: ? Störungen aktiv und aufrichtig mit den vier Schritten ansprechen; ? klare Bitten äußern, statt Forderungen aufzustellen; ? mit Kritik, Vorwürfen und Schuldzuweisungen produktiv umgehen; ? Ärger vollständig ausdrücken, statt ihn heimlich wirken zu lassen. Das Trainingsbuch orientiert sich inhaltlich auch an dem Buch Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg. Es hat die gleiche thematische Kapitelaufteilung und Sie finden immer wieder Fragen zu dem Text im GFK-Buch, die die Übungen vertiefend begleiten. "Dieses Arbeitsbuch zeichnet sich durch viele praktische Ideen aus, bereichert die eigene Beratungsarbeit und ist somit zu empfehlen." - European Association for Supervision and Coaching
Fr. 35.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95571-573-1
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Holler, Ingrid

Zuhören können und sich selbst offen mitzuteilen sind die Schlüssel für eine gelingende Kommunikation. Das Miteinander im persönlichen Bereich kann davon ebenso positiv beeinflusst werden wie das Aushandeln gesellschaftlicher Positionen - zum Besseren für alle Beteiligten. Ingrid Holler ist langjährig erfahrene Autorin, Unternehmerin, Trainerin, Ausbilderin, Coach und Mediatorin auch in der Gewaltfreien Kommunikation. Sie ist Mitinhaberin der Akademie Blickwinkel - www.akademie-blickwinkel.de .

Weitere Titel von Holler, Ingrid

Filters
Sort
display