Suchen

Hooper, Elise : Fast Girls

Berlin 1936 - Drei Frauen auf dem Weg, Geschichte zu schreiben
Drei Heldinnen der Geschichte und ihr Traum vom Laufen als Weg zur Freiheit. 1936 - trotz aller Widerstände gegen die Teilnahme von Frauen gelingt es drei jungen Amerikanerinnen, mit dem Olympischen Team nach Berlin zu reisen: Während sich Betty Robinson nach einem schweren Unfall noch auf die Laufbahn zurückkämpfen muss, erkennt die Schwarze Louise Stokes im Laufen ihre große Chance. Doch bei der Auswahl für die 4x100-Meter-Staffel ist Leistung nicht das Einzige, was zählt. Auch die burschikose Außenseiterin Helen Stephens muss um ihren Traum kämpfen, ihr einzigartiges Talent als Sprinterin zeigen zu dürfen. Bis die drei schließlich in der hochbrisanten Atmosphäre Berlins um den Titel der schnellsten Frau der Welt antreten ? Die unglaubliche, wahre Geschichte dreier Frauen, denen es gelang, die Welt zu verändern
Autor Hooper, Elise / Hahn, Annette (Übers.)
Verlag Rütten & Loening
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 464 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D3.6 cm 496 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 657/20965
Drei Heldinnen der Geschichte und ihr Traum vom Laufen als Weg zur Freiheit. 1936 - trotz aller Widerstände gegen die Teilnahme von Frauen gelingt es drei jungen Amerikanerinnen, mit dem Olympischen Team nach Berlin zu reisen: Während sich Betty Robinson nach einem schweren Unfall noch auf die Laufbahn zurückkämpfen muss, erkennt die Schwarze Louise Stokes im Laufen ihre große Chance. Doch bei der Auswahl für die 4x100-Meter-Staffel ist Leistung nicht das Einzige, was zählt. Auch die burschikose Außenseiterin Helen Stephens muss um ihren Traum kämpfen, ihr einzigartiges Talent als Sprinterin zeigen zu dürfen. Bis die drei schließlich in der hochbrisanten Atmosphäre Berlins um den Titel der schnellsten Frau der Welt antreten ? Die unglaubliche, wahre Geschichte dreier Frauen, denen es gelang, die Welt zu verändern
Fr. 27.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-352-00965-5

Über den Autor Hooper, Elise

Elise Hooper schrieb mehrere Jahre fürs Fernsehen, bevor sie an die Uni zurückging, um zu studieren und Literatur und Geschichte zu unterrichten. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Seattle. Ihre Romane drehen sich um jene historischen Frauenfiguren, die von der Geschichtsschreibung oft übersehen werden. Im Ringen dieser Frauen um Anerkennung erkennt Elise Hooper vieles, was uns helfen könnte, auch unsere eigene Zeit besser zu verstehen.  

Annette Hahn studierte Englische Literaturwissenschaft und Literarische Übersetzung in München und lebt heute in Münster. Sie übertrug u.a. Fay Weldon, Graeme Simsion, Anne Fortier und Zoe Fishman ins Deutsche.  

Weitere Titel von Hooper, Elise

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Doñate, Ángeles
Die Schule, die wir liebten

Roman
Fr. 32.90

Müller, Lorenz
Der Pate von Zug

Kriminalroman
Fr. 19.90

Lanz, Fabio
Ein kaltes Herz

Sarah Contis erster Fall
Fr. 28.00

Sepulveda, Karyn
Drei Freundinnen fürs Glück

Roman
Fr. 18.90

Flütsch, Domenica
Schoggi Erlebnis Schweiz

Entdeckungsreisen Zu Helvetiens Süssen Geheimnissen
Fr. 44.80
Filters
Sort
display