Suchen

Imholz, Regine: Tod in der Ruinaulta

Ein fesselnder Kriminalroman aus dem Bündnerland. Die spätsommerliche Alpenidylle in der Surselva findet ein jähes Ende, als ein bizarrer Mord die Bewohner der Region in Schrecken versetzt: Ein Raftguide wird auf einer Tour in einem Schlauchboot voller Touristen erschossen. Cumissari Matti Coray und seine Kollegin Katja Kurtz machen sich inmitten der wilden Rheinlandschaft auf die Suche nach Hinweisen. Kein leichtes Unterfangen, denn das Opfer hatte zahlreiche Liebschaften - und ebenso viele Feinde.
Autor Imholz, Regine
Verlag Emons
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 224 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen broschiert
Masse H20.5 cm x B13.5 cm x D1.8 cm 268 g
Ein fesselnder Kriminalroman aus dem Bündnerland. Die spätsommerliche Alpenidylle in der Surselva findet ein jähes Ende, als ein bizarrer Mord die Bewohner der Region in Schrecken versetzt: Ein Raftguide wird auf einer Tour in einem Schlauchboot voller Touristen erschossen. Cumissari Matti Coray und seine Kollegin Katja Kurtz machen sich inmitten der wilden Rheinlandschaft auf die Suche nach Hinweisen. Kein leichtes Unterfangen, denn das Opfer hatte zahlreiche Liebschaften - und ebenso viele Feinde.
Fr. 20.50
ISBN: 978-3-7408-1618-6
Filters
Sort
display