Suchen

Körner, Franz-Josef: Die Irin

Ein opulenter historischer Roman im mittelalterlichen Europa des 14. Jahrhunderts! Die junge Irin Sinead und ihr Geliebter Colin erleiden auf dem Weg von England nach Irland Schiffbruch. Sinead wird gerettet, jedoch kurze Zeit später von Piraten gefangen genommen. Bei einem Angriff auf das Schiff des böhmischen Königssohns Karl gelingt es ihr zu fliehen. Die Ereignisse überschlagen sich, sie wird unfreiwillig zur Komplizin bei der Entführung des späteren Kaisers des Heiligen Römischen Reiches. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, dieser Mann wird noch eine größere Rolle in ihrem Leben spielen ... Begeisterte Leserstimmen: »Mein Urteil: unbedingt lesen!« »Historischer Roman auf hohem Niveau!«
Autor Körner, Franz-Josef
Verlag Knaur
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 428 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D3.1 cm 451 g
Coverlag POD-Titel, lieferbar in 2-3 Wochen (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage
Reihe Die Irinnen-Saga
Verlagsartikelnummer 3008018
Ein opulenter historischer Roman im mittelalterlichen Europa des 14. Jahrhunderts! Die junge Irin Sinead und ihr Geliebter Colin erleiden auf dem Weg von England nach Irland Schiffbruch. Sinead wird gerettet, jedoch kurze Zeit später von Piraten gefangen genommen. Bei einem Angriff auf das Schiff des böhmischen Königssohns Karl gelingt es ihr zu fliehen. Die Ereignisse überschlagen sich, sie wird unfreiwillig zur Komplizin bei der Entführung des späteren Kaisers des Heiligen Römischen Reiches. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, dieser Mann wird noch eine größere Rolle in ihrem Leben spielen ... Begeisterte Leserstimmen: »Mein Urteil: unbedingt lesen!« »Historischer Roman auf hohem Niveau!«
Fr. 20.90
ISBN: 978-3-426-21553-1
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Gajah, Yusof
Wer hat den roten Ball?

Fr. 18.80

Horndal, Sissel
Máttaráhkkás weite Reise

Fr. 25.80
Filters
Sort
display