Suchen

Kivinen, Pertti: Super-Wilma - Der Saurier in Aris und Karis Baumhaus

Millionen Jahre zu spät - und jetzt?

Erst dachten die Zwillinge Ari und Kari ja, ihr Lieblingshuhn Kaisa-Liisa brüte aus Versehen ein Falkenei aus. Vielleicht hätten sie den Falken sogar zähmen können! Aber ein Pteranodon? Einen Flugsaurier? Der schlüpft nämlich aus dem vermeintlichen Falkenei, und jetzt haben die Zwillinge ein Problem: Flugsaurier wachsen schnell, und das Baumhaus, in dem ihrer sitzt, ist klein. Also wohin mit ihm, wenn man will, dass er ein schönes Leben unter seinesgleichen hat? - Wilma weiß da von einem See in Schottland, in dem eine Art Saurier leben soll. Aber wer zeigt Aris und Karis Pteranodon den Weg dorthin? Kaisa-Liisa, das Huhn?


Autor Kivinen, Pertti
Verlag DTV
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 112 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, August 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.8 cm x D1.4 cm
Auflage 1. Auflage
Reihe Wilma und die unheimlichen Wesen

Millionen Jahre zu spät - und jetzt?

Erst dachten die Zwillinge Ari und Kari ja, ihr Lieblingshuhn Kaisa-Liisa brüte aus Versehen ein Falkenei aus. Vielleicht hätten sie den Falken sogar zähmen können! Aber ein Pteranodon? Einen Flugsaurier? Der schlüpft nämlich aus dem vermeintlichen Falkenei, und jetzt haben die Zwillinge ein Problem: Flugsaurier wachsen schnell, und das Baumhaus, in dem ihrer sitzt, ist klein. Also wohin mit ihm, wenn man will, dass er ein schönes Leben unter seinesgleichen hat? - Wilma weiß da von einem See in Schottland, in dem eine Art Saurier leben soll. Aber wer zeigt Aris und Karis Pteranodon den Weg dorthin? Kaisa-Liisa, das Huhn?


CHF 21.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-64120-3
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, August 2024

Alle Bände der Reihe "Wilma und die unheimlichen Wesen" mit Band-Nummer

Über den Autor Kivinen, Pertti

Pertti Kivinen, geboren 1980, stammt aus dem kleinen finnischen Ort Kaninkorva, in dem auch die Geschichten von den Blaubeerdetektiven spielen. Bevor er anfing, Bücher zu schreiben, war er Holzfäller und ein lausiger Fußballer. Bei bisher 18 Versuchen, Landesmeister im Gummistiefelweitwerfen zu werden, erreichte er nie den Endkampf. Dass er trotzdem weitermacht, ist einer Hartnäckigkeit zu verdanken, die es so nur in Finnland gibt. Das finnische Wort dafür ist "sisu".

Katrin Engelking, 1970 in Bückeburg geboren, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg Illustration und arbeitet seit 1994 als freie Künstlerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Anu Stohner, geboren 1952 in Helsinki, lebt als Übersetzerin und Autorin in Altlußheim am Rhein. Für ihre Übersetzungen aus dem Englischen, Finnischen und Schwedischen wurde sie unter anderem mit dem Hans-Christian-Andersen-Preis für ÜbersetzerInnen und dem Finnischen Staatspreis ausgezeichnet. Für die Reihe Hanser hat sie zuletzt  'Elchtage' von Malin Klingenberg und 'Ich bin Joy' von Jenny Valentine übersetzt.

Weitere Titel von Kivinen, Pertti

Filters
Sort
display