Suchen

Kostrzewa, Anne : Nasengruß und Wangenkuss - So macht man Dinge anderswo

Was wir kennen und verstehen, müssen wir nicht fürchten! Ein Lächeln versteht man überall - aber wie wir essen, spielen, feiern, glauben, sprechen, uns kleiden, all das ist abhängig davon, wo und wie wir aufgewachsen sind. Richtig oder falsch gibt es dabei nicht, lediglich anders ist richtig. Wo begrüßt man sich mit einem Wangenkuss? Und warum reicht man sich woanders lieber die Hand? Wir alle feiern gerne Feste, aber nicht alle feiern Weihnachten. Warum glauben viele von uns an einen Gott und warum hat dieser ganz unterschiedliche Namen? Wer oder was bestimmt, wie wir uns kleiden? Unsere Geschichte, das Klima eines Landes - all das kann beeinflussen, warum wir vieles unterschiedlich tun. Auf große Fragen gibt es hier ganz einfache Antworten. Und Kinder lernen andere Kulturen ganz ohne Vorurteile kennen. Unterhaltsam, warmherzig und erhellend! Einmal mehr zeigt uns dieses kluge Sachbilderbuch in farbenfrohen und aufregenden Bildern, wie schön und bereichernd wir Menschen in all unserer Vielfältigkeit sind.Ein wichtiges Buch! Es informiert auf sehr kluge und kindgemäße Art, hilft dadurch Angst vor dem Fremden abzubauen oder im besten Fall einfach neugierig zu sein [?].
Autor Kostrzewa, Anne / Vigh, Inka (Illustr.)
Verlag Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 40 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H30.8 cm x B24.1 cm x D1.0 cm 461 g
Coverlag Sauerländer (Imprint/Brand)
Auflage 2. A.
Verlagsartikelnummer 1021591
Was wir kennen und verstehen, müssen wir nicht fürchten! Ein Lächeln versteht man überall - aber wie wir essen, spielen, feiern, glauben, sprechen, uns kleiden, all das ist abhängig davon, wo und wie wir aufgewachsen sind. Richtig oder falsch gibt es dabei nicht, lediglich anders ist richtig. Wo begrüßt man sich mit einem Wangenkuss? Und warum reicht man sich woanders lieber die Hand? Wir alle feiern gerne Feste, aber nicht alle feiern Weihnachten. Warum glauben viele von uns an einen Gott und warum hat dieser ganz unterschiedliche Namen? Wer oder was bestimmt, wie wir uns kleiden? Unsere Geschichte, das Klima eines Landes - all das kann beeinflussen, warum wir vieles unterschiedlich tun. Auf große Fragen gibt es hier ganz einfache Antworten. Und Kinder lernen andere Kulturen ganz ohne Vorurteile kennen. Unterhaltsam, warmherzig und erhellend! Einmal mehr zeigt uns dieses kluge Sachbilderbuch in farbenfrohen und aufregenden Bildern, wie schön und bereichernd wir Menschen in all unserer Vielfältigkeit sind.Ein wichtiges Buch! Es informiert auf sehr kluge und kindgemäße Art, hilft dadurch Angst vor dem Fremden abzubauen oder im besten Fall einfach neugierig zu sein [?].
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7373-5483-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Kostrzewa, Anne

Anne Kostrzewa, geboren 1987 in Berlin, ist Journalistin und Autorin. Sie studierte in München Ethnologie und war dort anschließend als Redakteurin bei der Süddeutschen Zeitung beschäftigt. Jetzt konzentriert sie sich ganz aufs Bücherschreiben und lebt mit Mann, Kind und Katze in Berlin.

Inka Vigh studierte Kommunikationsdesign in Wiesbaden. Seit ihrem Studienabschluss arbeitet sie als freie Grafikdesignerin und Illustratorin. Sie ist begeisterte Teetrinkerin, sammelt Landkarten und Bücher und liebt es, neue Orte zu entdecken.

Weitere Titel von Kostrzewa, Anne

Filters
Sort
display