Suchen

Krusche, Lisa : Das Universum ist verdammt groß und supermystisch

Roman
Gustav spricht nicht mehr. So lange, bis seine Mutter "den Mann" aufgibt, der eh bald wieder weg sein wird. Charles kratzt Gustavs Stummheit nicht, sie will mit ihm losziehen, um seinen Vater zu finden. Und Gustavs Opa kommt mit auf die Reise, die sie quer durch Europa führt, von Berlin bis nach Istanbul. Und während Gustav immer wieder zweifelt, ist Charles überzeugt von der supermystischen Kraft des Universums und dass am Ende alles gut werden kann.»Sprachwitz, eine bunte Handlung und der Subtext von so manch prekärer Lebenssituation machen Lisa Krusches Buch zu einem beeindruckenden Lektüreerlebnis.« Ina Hochreuther, Stuttgarter Zeitung, 24./25. Juli 2021
Autor Krusche, Lisa / Horstschäfer, Felicitas (Zeichn.)
Verlag Beltz und Gelberg
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 192 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.3 cm x B15.3 cm x D1.9 cm 370 g
Auflage Originalausgabe
Verlagsartikelnummer 75600
Gustav spricht nicht mehr. So lange, bis seine Mutter "den Mann" aufgibt, der eh bald wieder weg sein wird. Charles kratzt Gustavs Stummheit nicht, sie will mit ihm losziehen, um seinen Vater zu finden. Und Gustavs Opa kommt mit auf die Reise, die sie quer durch Europa führt, von Berlin bis nach Istanbul. Und während Gustav immer wieder zweifelt, ist Charles überzeugt von der supermystischen Kraft des Universums und dass am Ende alles gut werden kann.»Sprachwitz, eine bunte Handlung und der Subtext von so manch prekärer Lebenssituation machen Lisa Krusches Buch zu einem beeindruckenden Lektüreerlebnis.« Ina Hochreuther, Stuttgarter Zeitung, 24./25. Juli 2021
Fr. 20.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-407-75600-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Krusche, Lisa

Lisa Krusche ist Schriftstellerin und Journalistin. Sie lebt in Braunschweig. Krusche studierte Germanistik und Kunstwissenschaft an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und Literarisches Schreiben in Hildesheim. 2019 war sie Finalistin beim 27. open mike. Eingeladen von Klaus Kastberger las sie 2020 bei den 44. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt und erhielt den Deutschlandfunk-Preis. "Das Universum ist verdammt groß und supermystisch" ist ihr erstes Kinderbuch.

Felicitas Horstschäfer und Johannes Vogt leben zusammen in Berlin. Sie studierten Design in Münster und machen als Duo Kinderbücher. Außerdem arbeitet Felicitas als Illustratorin für Verlage und Johannes als Ausstellungsgestalter für Museen.

Weitere Titel von Krusche, Lisa

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Becker, Linda
Was ist eigentlich dieses LGBTIQ*?

Dein Begleiter in die Welt von Gender und Diversität
Fr. 23.90

Brandis, Katja
Seawalkers (5). Filmstars unter Wasser

Ein neues Abenteuer der Bestseller-Reihe über Hai-Wandler Tiago und die Schüler der Gestaltwandlerschule
Fr. 22.50

Voosen, Tanja
M.A.G.I.K. (1). Die Prinzessin ist los

Magik - Eine magische Freundschaftsgeschichte
Fr. 19.90

Till, Jochen
Luzifer junior (Band 9) - Ein Dämon im Klassenzimmer

Lustiges Kinderbuch ab 10 Jahre
Fr. 20.90
Filters
Sort
display