Suchen

Labor Ateliergemeinschaft: Das wird bestimmt ganz toll!

Wenn ich groß bin
»Wenn ich einmal groß bin ...« Kinder malen sich gerne ihre Zukunft aus. Sie wünschen sich Regen und Sonne auf Bestellung, einen Tierkindergarten, träumen von »Achterbahn statt Autobahn« oder von Kaugummis gegen Traurigkeit. Dieses bunte Buch ist ein spannendes Sammelsurium von Berufen, Familienplänen, Erfindungen, Utopien. Es steckt voller verrückter Ideen und fantasievoller Lebensentwürfe und ist im höchsten Maß ansteckend: Kindern macht es große Lust, wild herumzuspinnen und richtig gute Pläne für die Zukunft zu machen - ob realistisch, größenwahnsinnig, unvernünftig oder völlig absurd. Aber immer 100 Prozent Labor!
Autor Labor Ateliergemeinschaft
Verlag Beltz und Gelberg
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 160 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.0 cm x B17.2 cm x D1.3 cm 433 g
Auflage Originalausgabe
Verlagsartikelnummer 75601
»Wenn ich einmal groß bin ...« Kinder malen sich gerne ihre Zukunft aus. Sie wünschen sich Regen und Sonne auf Bestellung, einen Tierkindergarten, träumen von »Achterbahn statt Autobahn« oder von Kaugummis gegen Traurigkeit. Dieses bunte Buch ist ein spannendes Sammelsurium von Berufen, Familienplänen, Erfindungen, Utopien. Es steckt voller verrückter Ideen und fantasievoller Lebensentwürfe und ist im höchsten Maß ansteckend: Kindern macht es große Lust, wild herumzuspinnen und richtig gute Pläne für die Zukunft zu machen - ob realistisch, größenwahnsinnig, unvernünftig oder völlig absurd. Aber immer 100 Prozent Labor!
Fr. 24.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-407-75601-5
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Labor Ateliergemeinschaft

Die LABOR Ateliergemeinschaft ist ein Zusammenschluss von sechs freiberuflichen Illustratoren, Illustratorinnen, Grafikdesignerinnen, Grafikdesignern, Autorinnen und Autoren in Frankfurt am Main: Kirsten Fabinski, Zuni Fellehner (von Zubinski), Anke Kuhl, Jörg Mühle, Natascha Vlahovic und Philip Waechter. (Bis 2020 waren auch Alexandra Maxeiner und Moni Port dabei.) Zusammen haben sie schon viele KINDER KÜNSTLER KRITZELBÜCHER veröffentlicht und wurden 2016 für den ALMA nominiert. Ihr Buch »Ich so du so« wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. »Die KINDER KÜNSTLERBÜCHER sind ein Feuerwerk an kreativen, inspirierenden Spiel-, Mal- und Schreibideen!« (Badische Zeitung)

Weitere Titel von Labor Ateliergemeinschaft

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Filters
Sort
display