Suchen

Lang, Christina: Von Prometheus und Plejaden

Sternbilder der Antike

Die vorliegenden Erzählungen entführen die Leser auf eine Reise in den Sternenhimmel: Sie setzt mit der Ziege aus dem Sternbild des Fuhrmanns ein, dem Sinnbild des Schöpfungsbeginns und einer gerechten Weltordnung. Anschließend geht es entlang der Bahn der Sonne, so wie sie in der Antike gesehen wurde, durch die zwölf Tierkreiszeichen: Angefangen mit dem Steinbock, bei dem sich die Sonne nach dem Winter wieder langsam erhebt, bis hin zum Schützen, bei dem sie ihren Tiefststand erreicht. Rund um jedes Tierkreiszeichen folgt eine anschauliche Schilderung der benachbarten Sternbilder, über die die Griechen und Römer besonders schöne Geschichten zu erzählen wussten.


Autor Lang, Christina
Verlag Autumnus Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 203 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.5 cm x B12.3 cm x D1.7 cm 320 g
Reihe Reihe Antike

Die vorliegenden Erzählungen entführen die Leser auf eine Reise in den Sternenhimmel: Sie setzt mit der Ziege aus dem Sternbild des Fuhrmanns ein, dem Sinnbild des Schöpfungsbeginns und einer gerechten Weltordnung. Anschließend geht es entlang der Bahn der Sonne, so wie sie in der Antike gesehen wurde, durch die zwölf Tierkreiszeichen: Angefangen mit dem Steinbock, bei dem sich die Sonne nach dem Winter wieder langsam erhebt, bis hin zum Schützen, bei dem sie ihren Tiefststand erreicht. Rund um jedes Tierkreiszeichen folgt eine anschauliche Schilderung der benachbarten Sternbilder, über die die Griechen und Römer besonders schöne Geschichten zu erzählen wussten.


CHF 36.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96448-047-7
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Alle Bände der Reihe "Reihe Antike" mit Band-Nummer

Über den Autor Lang, Christina

Christina Lang, geb. 1964, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Wien, wo sie seit vielen Jahren Latein und Griechisch am Akademischen Gymnasium unterrichtet. Mit dem vorliegenden Band präsentiert sie die antiken Mythen in lebendiger und anschaulicher Form und macht sie so auch Lesern, die nicht Latein gelernt haben, verständlich.

Weitere Titel von Lang, Christina

Filters
Sort
display