Suchen

Lenk, Fabian : Das Labyrinth der Finsternis

Endlich leichter lesen! Kurze Texte ermöglichen auch Kindern mit wenig Leseerfahrung schnelle Erfolgserlebnisse. Spannende Geschichten werden in einfachen Wörtern und kurzen Sätzen erzählt.? Dabei ist der Text optimal gestaltet und bietet einen schnellen Überblick. Coole Illustrationen wecken das Interesse und bieten ein fantasievolles Leseerlebnis. ? "leichter Lesen" ermöglicht Kindern der 3. und 4. Klasse den Einstieg ins Lesen. Nur so kann Lesenlernen Spaß machen: in gut machbaren Portionen. Was macht diese Texte einfach? Bekannte Wörter, die häufig benutzt werden, kurze Wörter und ein einfacher Satzbau. Nur wenige Zeilen pro Seite ermutigen Kinder mit Leseschwierigkeiten das Lesen einfach mal auszuprobieren.?? Zusammen mit ihrem Vater Ted sind die Brüder Phil und Jason in einem Nationalpark in Vietnam. Ted ist Höhlenforscher. Phil und Jason sind ganz aufgeregt, denn es ist das erste Mal, dass sie ihren Vater auf eine Expedition begleiten dürfen. Noch nie zuvor hat sich jemand über den Kraterrand der Höhle hinaus gewagt, erklärt Reiseführer Robin. Nacheinander setzen sich die Kletterer ab. Die erste Hürde ist geschafft! Doch plötzlich findet Phil einen Karabinerhaken. Es scheint, als wären die Vier doch nicht die ersten Erkunder dieser Gegend. Gemeinsam wagen sie sich in das Innere des Stollens. Dort erwartet sie eine faszinierende unterirdische Welt. Doch schon bald passiert das Unglück: Eine Gerölllawine rollt hinab und Robin wird verschüttet. Als Ted und seine Söhne Hilfe holen wollen, ist auch noch das Kletterseil verschwunden. Auf der Suche nach Robin macht das Team eine Entdeckung: Robin ist gar nicht verschollen, sondern Teil eines Gaunertrios, das in dem Stollen Rubine abbaut. Mit einer List und Dank Jasons Talent, Geräusche zu imitieren, gelingt es den Dreien, die Gangster zu überlisten und zur Rechenschaft zu zie
Autor Lenk, Fabian / Grubing, Timo (Illustr.)
Verlag Ravensburger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 64 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen vierfarb. Ill.
Masse H21.8 cm x B15.1 cm x D1.2 cm 249 g
Reihe HC - Erstleser - leichter Lesen
Endlich leichter lesen! Kurze Texte ermöglichen auch Kindern mit wenig Leseerfahrung schnelle Erfolgserlebnisse. Spannende Geschichten werden in einfachen Wörtern und kurzen Sätzen erzählt.? Dabei ist der Text optimal gestaltet und bietet einen schnellen Überblick. Coole Illustrationen wecken das Interesse und bieten ein fantasievolles Leseerlebnis. ? "leichter Lesen" ermöglicht Kindern der 3. und 4. Klasse den Einstieg ins Lesen. Nur so kann Lesenlernen Spaß machen: in gut machbaren Portionen. Was macht diese Texte einfach? Bekannte Wörter, die häufig benutzt werden, kurze Wörter und ein einfacher Satzbau. Nur wenige Zeilen pro Seite ermutigen Kinder mit Leseschwierigkeiten das Lesen einfach mal auszuprobieren.?? Zusammen mit ihrem Vater Ted sind die Brüder Phil und Jason in einem Nationalpark in Vietnam. Ted ist Höhlenforscher. Phil und Jason sind ganz aufgeregt, denn es ist das erste Mal, dass sie ihren Vater auf eine Expedition begleiten dürfen. Noch nie zuvor hat sich jemand über den Kraterrand der Höhle hinaus gewagt, erklärt Reiseführer Robin. Nacheinander setzen sich die Kletterer ab. Die erste Hürde ist geschafft! Doch plötzlich findet Phil einen Karabinerhaken. Es scheint, als wären die Vier doch nicht die ersten Erkunder dieser Gegend. Gemeinsam wagen sie sich in das Innere des Stollens. Dort erwartet sie eine faszinierende unterirdische Welt. Doch schon bald passiert das Unglück: Eine Gerölllawine rollt hinab und Robin wird verschüttet. Als Ted und seine Söhne Hilfe holen wollen, ist auch noch das Kletterseil verschwunden. Auf der Suche nach Robin macht das Team eine Entdeckung: Robin ist gar nicht verschollen, sondern Teil eines Gaunertrios, das in dem Stollen Rubine abbaut. Mit einer List und Dank Jasons Talent, Geräusche zu imitieren, gelingt es den Dreien, die Gangster zu überlisten und zur Rechenschaft zu zie
Fr. 11.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-473-36138-0
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Lenk, Fabian

"Ich war schon immer ziemlich neugierig und auf der Suche nach Geheimnissen, Rätseln und Verborgenem." Fabian Lenk, geboren 1963, studierte in München Diplom-Journalistik und ist seitdem als Redakteur tätig. Zuerst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch inzwischen schreibt er nur noch für Kinder und Jugendliche. Fabian Lenk mag alle Texte, die sehr spannend, witzig und zugleich informativ sind. Deswegen schreibt er bevorzugt Bücher, die mit Geschichte oder spannenden Orten zu tun haben - wie die erfolgreiche Reihe "Die Zeitdetektive". Gerne bezieht Fabian Lenk seine Leser auch in die Handlung mit ein: In seinen Ratekrimis beteiligen sich die jungen Leser an der Jagd nach dem Täter, indem sie Rätsel lösen. Fabian Lenk wohnt mit Frau und seinem Sohn in der Nähe von Bremen.

Weitere Titel von Lenk, Fabian

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Frey, Regina
Ginting und Ganteng

Eine gezeichnete Reportage über Orang-Utans auf Sumatra
Fr. 31.80

Dubuc, Marianne
In Jakobs Garten wächst was

Fr. 20.90

Njie, Haddy
Wenn die Jahreszeiten träumen

Fr. 21.50

Brönner, Nele
Zitronenkind

Fr. 21.90

Okada, Chiaki
Bist Du der Frühling?

Fr. 22.50
Filters
Sort
display