Suchen

Lenth, Lars: Der böse Wolf von Østerdalen

Wenn Wolfshasser auf Wolfsschützer treffen, ist es mit dem Frieden im Wald vorbei ...

In den Wäldern von Østerdalen in Südnorwegen stirbt eine Frau, nachdem sie von einem Wolfsrudel angegriffen wurde. Der Vorfall gießt Öl ins Feuer derjenigen, die ein Abschussrecht für die Tiere fordern. Die ortsansässige Gemeinschaft der Naturschützer will nicht akzeptieren, dass wirklich Wölfe hinter dem Tod der Frau stecken - doch sie scheinen auf verlorenem Posten zu kämpfen. Bis Einsiedler Rino Gulliksen ihnen zur Hilfe kommt und deutlich macht, wer im Wald das Sagen hat. Rino ist jedoch nicht für sein vorsichtiges Handeln bekannt, und so macht sich Rinos Kumpel Leo Vangen auf den Weg nach Østerdalen, um Schadensbegrenzung zu betreiben. Doch der konfliktscheue Leo ist die denkbar schlechteste Person, um ein Blutbad zwischen Wölfen, Wolfshassern und Wolfsfreunden zu verhindern ...
Sie mögen besondere skandinavische Spannung? Dann lesen Sie weitere Leo-Vangen-Krimis von Lars Lenth!
1. Der Lärm der Fische beim Fliegen
2. Schräge Vögel singen nicht
3. Der böse Wolf von Østerdalen
4. Tödlicher Nordwind
Alle Bände sind unabhängig voneinander lesbar.


Autor Lenth, Lars / Zuber, Frank (Übers.)
Verlag Blanvalet
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 320 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.8 cm x B11.9 cm x D2.8 cm 295 g
Auflage Erstmals im TB
Reihe Leo Vangen

Wenn Wolfshasser auf Wolfsschützer treffen, ist es mit dem Frieden im Wald vorbei ...

In den Wäldern von Østerdalen in Südnorwegen stirbt eine Frau, nachdem sie von einem Wolfsrudel angegriffen wurde. Der Vorfall gießt Öl ins Feuer derjenigen, die ein Abschussrecht für die Tiere fordern. Die ortsansässige Gemeinschaft der Naturschützer will nicht akzeptieren, dass wirklich Wölfe hinter dem Tod der Frau stecken - doch sie scheinen auf verlorenem Posten zu kämpfen. Bis Einsiedler Rino Gulliksen ihnen zur Hilfe kommt und deutlich macht, wer im Wald das Sagen hat. Rino ist jedoch nicht für sein vorsichtiges Handeln bekannt, und so macht sich Rinos Kumpel Leo Vangen auf den Weg nach Østerdalen, um Schadensbegrenzung zu betreiben. Doch der konfliktscheue Leo ist die denkbar schlechteste Person, um ein Blutbad zwischen Wölfen, Wolfshassern und Wolfsfreunden zu verhindern ...
Sie mögen besondere skandinavische Spannung? Dann lesen Sie weitere Leo-Vangen-Krimis von Lars Lenth!
1. Der Lärm der Fische beim Fliegen
2. Schräge Vögel singen nicht
3. Der böse Wolf von Østerdalen
4. Tödlicher Nordwind
Alle Bände sind unabhängig voneinander lesbar.


Fr. 18.90
ISBN: 978-3-7341-0430-5
Filters
Sort
display