Suchen

Leon, Donna: Milde Gaben

Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer Tierärztin Böses wollen und einem Buchhalter, der für eine wohltätige Stiftung gearbeitet hat? Schon will Brunetti das Ganze als übertriebene mütterliche Sorge abtun, da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart.
Autor Leon, Donna / Schmitz, Werner (Übers.)
Verlag Diogenes
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 352 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen LEINEN
Masse H18.4 cm x B11.6 cm x D2.3 cm 326 g
Auflage 1. A.
Reihe Commissario Brunetti
Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer Tierärztin Böses wollen und einem Buchhalter, der für eine wohltätige Stiftung gearbeitet hat? Schon will Brunetti das Ganze als übertriebene mütterliche Sorge abtun, da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart.
Fr. 36.00
ISBN: 978-3-257-07190-0
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ventura, Luca
In einer stillen Bucht

Fr. 23.00

Gates, Bill
Wie wir die nächste Pandemie verhindern

Fr. 32.90

Doshi, Avni
bitterer zucker

Fr. 19.90

Robson, Jennifer
Der Stoff der Träume

Fr. 16.50
Filters
Sort
display