Suchen

Lerch, Noëmi : Willkommen im Tal der Tränen

Ein Mann verlässt sein Dorf am Meer. Auf einer Alp in der Schweiz hat er Arbeit gefunden. Tuinar, sagen die anderen zu ihm. Der Mann für alles. Die anderen, das sind Zoppo und der Lombard. Sie weihen den Tuinar in ihre Welt ein, in ihre Sprache der Arbeit. Romantisch ist das Alpleben nur für Touristen. Der Tuinar ist stolz, einer der drei wahren Hüter des eigensinnigen Lebens am Rande der weiten Ebene zu sein. Die weite Ebene, das ist ihre Kirche. Einen Sommer lang folgen sie ihren Rindern auf unsichtbaren Wegen, entlang einer scheinbar äusseren und einer unscheinbar inneren Logik der Erde. Doch die weite Ebene hat ihre eigenen Gesetze. Sie ist Geheimnis und Gefahr zugleich. Je tiefer die drei Männer in ihre Stille vordringen, umso weiter und unwegsamer wird sie. Die Sprache als Mittel der Verständigung droht verlorenzugehen. »Ich bin wie du. Weites Grasland. Rote Flüsse durchädern mich. Fast durchsichtig bin ich. Und zart und zäh und zarter und zäher, noch viel zäher, unheimlich zäh und unendlich zart ziehen die Jahre durch mich hindurch. Machen mich immer mehr zu dem, was ich bin. Alt. Und doch. Ich beginne an keinem Ort. Und an keinem Ort höre ich je wieder auf zu sein.« Das Buch, an eine Graphic Novel erinnernd, haben Alexandra Kaufmann und Hanin Lerch bebildert (Duo Walter Wolff). Es wurde 2020 mit dem Schweizer Literaturpreis ausgezeichnet.
Autor Lerch, Noëmi / Lerch, Hanin (Illustr.) / Kaufmann, Alexandra (Illustr.)
Verlag Die Brotsuppe
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 288 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen ganzseitige Illustrationen
Masse H20.7 cm x B13.2 cm x D2.6 cm 461 g
Ein Mann verlässt sein Dorf am Meer. Auf einer Alp in der Schweiz hat er Arbeit gefunden. Tuinar, sagen die anderen zu ihm. Der Mann für alles. Die anderen, das sind Zoppo und der Lombard. Sie weihen den Tuinar in ihre Welt ein, in ihre Sprache der Arbeit. Romantisch ist das Alpleben nur für Touristen. Der Tuinar ist stolz, einer der drei wahren Hüter des eigensinnigen Lebens am Rande der weiten Ebene zu sein. Die weite Ebene, das ist ihre Kirche. Einen Sommer lang folgen sie ihren Rindern auf unsichtbaren Wegen, entlang einer scheinbar äusseren und einer unscheinbar inneren Logik der Erde. Doch die weite Ebene hat ihre eigenen Gesetze. Sie ist Geheimnis und Gefahr zugleich. Je tiefer die drei Männer in ihre Stille vordringen, umso weiter und unwegsamer wird sie. Die Sprache als Mittel der Verständigung droht verlorenzugehen. »Ich bin wie du. Weites Grasland. Rote Flüsse durchädern mich. Fast durchsichtig bin ich. Und zart und zäh und zarter und zäher, noch viel zäher, unheimlich zäh und unendlich zart ziehen die Jahre durch mich hindurch. Machen mich immer mehr zu dem, was ich bin. Alt. Und doch. Ich beginne an keinem Ort. Und an keinem Ort höre ich je wieder auf zu sein.« Das Buch, an eine Graphic Novel erinnernd, haben Alexandra Kaufmann und Hanin Lerch bebildert (Duo Walter Wolff). Es wurde 2020 mit dem Schweizer Literaturpreis ausgezeichnet.
Fr. 31.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03867-015-5
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Lerch, Noëmi

Noëmi Lerch, geboren 1987 in Baden, lebt auf einem Hof in Aquila und arbeitet als Hirtin und Schriftstellerin. »Willkommen im Tal der Tränen« ist ihr drittes Buch, sie wurde dafür mit dem Literaturpreis der Schweiz 2020 ausgezeichnet. »Die Pürin« und »Grit« sind ebenfalls im verlag die brotsuppe erschienen. Das Künstlerduo Walter Wolff besteht aus Alexandra Kaufmann und Hanin Lerch. Seit seiner Gründung 2010 realisierte das Duo verschiedenste Illustrationen sowie freie Projekte wie Fanzines, ­Comics und Plakate. Alexandra Kaufmann und Hanin Lerch sind beide 1990 in Baden geboren und in der Region aufgewachsen. Sie studierten Visuelle Kommunikation in Basel. Zurzeit leben sie in Nussbaumen, arbeiten an freien Projekten und als Grafikerinnen.

Weitere Titel von Lerch, Noëmi

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Meier, Lotti
Pfoten im Schnee

Mein tierisch gutes Leben in Lappland
Fr. 25.90
Filters
Sort
display