Suchen

Li, Amanda : Die Mumins. Willkommen im Mumintal

Vorlesebuch für die ganze Familie, bekannt aus der KiKA-Serie "Mumintal"

Die Mumins sind zurück: kleine Helden, große Abenteuer

Im Mumintal ist jeder willkommen. Und jeder Tag hält ein neues Abenteuer für die Muminfamilie und ihre Freunde bereit!
Überraschender Besuch reißt die Mumins aus ihrem Winterschlaf, Mumin entdeckt einen Drachen, Snufkin bekommt Ärger mit einem Parkwächter und nach einem Sturm müssen die Mumins vorübergehend umziehen. Neun Geschichten zum Vorlesen erzählen von diesen und weiteren Abenteuern.

Die Geschichten basieren auf Tove Janssons Kinderbuchklassiker und der animierten KiKA-Serie "Mumintal". Groß und Klein können die wundersamen Abenteuer der Mumins noch einmal erleben, mit vielen Bildern der Serie.


Autor Li, Amanda / Jansson, Tove / Kicherer, Birgitta (Übers.)
Verlag Arena
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit Silberfolienprägung und UV-Lackierung auf dem Cover. Mit farbigem Vor- und Nachsatz
Reihe Die Mumins
Verlagsartikelnummer 71805

Die Mumins sind zurück: kleine Helden, große Abenteuer

Im Mumintal ist jeder willkommen. Und jeder Tag hält ein neues Abenteuer für die Muminfamilie und ihre Freunde bereit!
Überraschender Besuch reißt die Mumins aus ihrem Winterschlaf, Mumin entdeckt einen Drachen, Snufkin bekommt Ärger mit einem Parkwächter und nach einem Sturm müssen die Mumins vorübergehend umziehen. Neun Geschichten zum Vorlesen erzählen von diesen und weiteren Abenteuern.

Die Geschichten basieren auf Tove Janssons Kinderbuchklassiker und der animierten KiKA-Serie "Mumintal". Groß und Klein können die wundersamen Abenteuer der Mumins noch einmal erleben, mit vielen Bildern der Serie.


Fr. 22.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-401-71805-7
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Oktober 2021

Alle Bände der Reihe "Die Mumins" mit Band-Nummer

Über den Autor Li, Amanda

Amanda Li arbeitete viele Jahre für einen Kinderbuchverlag, bevor sie selbst Autorin wurde. Mittlerweile hat sie über 70 Bücher geschrieben. Sie lebt mit ihrer Familie in London. 

Tove Jansson wurde am 9. August 1914 in Helsinki geboren. Ihre Eltern waren der Bildhauer Victor Jansson und die Zeichnerin Signe Hammarsten-Jansson. Tove Jansson kam über die Malerei zum Schreiben. Sie besuchte die Kunstgewerbeschulen in Helsinki und Stockholm und unternahm zahlreiche Studienreisen durch Deutschland, Frankreich und Italien. Bekannt wurde Sie durch Ihre Geschichten um die beliebten "Mumins". Ihre Bücher wurden in 33 Sprachen übersetzt und für Fernsehen, Hörfunk, Film und Theater bearbeitet. Für ihr Werk wurde Tove Jansson mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und auch mit der Ehrendoktorwürde geehrt. So erhielt sie 1952 den von Stockholmer Tageszeitungen gestifteten Literaturpreis für das beste Kinderbuch, 1952 die zum Andenken an Selma Lagerlöf gestiftete Nils-Holgersson-Medaille und 1996 den Internationalen Hans-Christian-Andersen-Preis. Tove Jansson verstarb 2001.

Birgitta Kicherer wuchs als Tochter einer Schwedin und eines Deutschen sowohl mit beiden Sprachen, als auch in beiden Ländern auf. Ihr Weg, eine der der vielseitigsten Übersetzerinnen aus dem Schwedischen, hauptsächlich für Kinder- und Jugendliteratur zu werden begann, als sie als junge Grafikerin ein Kinderbuch illustrieren sollte, an deren Text sie sich so lange stieß, bis sie sich das Original besorgte, den Text neu übersetzte und ein völlig anderes Buch vor sich hatte. Inzwischen arbeitet sie als Übersetzerin und Literaturagentin für schwedische Literatur.

Weitere Titel von Li, Amanda

Filters
Sort
display