Suchen

Lobrecht, Felix: Sonne und Beton

Roman
Ein heißer Sommer. Vier Jungs in den Hochhausschluchten der Großstadt. Eine folgenschwere Entscheidung. In seinem von der Kritik gefeierten Debütroman erzählt Felix Lobrecht in schnellen Dialogen voller Witz eine Geschichte mitten aus der sozialen Realität der Häuserblocks, wo Gewalt und Langeweile den Alltag prägen. Ein Roman, »irgendwo zwischen Tschick und Victoria« (Jacqueline Thör, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)"eine große Stärke von Sonne und Beton: die Schnörkellosigkeit"
Autor Lobrecht, Felix
Verlag Econ-Ullstein-List
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 224 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D1.9 cm 210 g
Auflage 14. A.
Ein heißer Sommer. Vier Jungs in den Hochhausschluchten der Großstadt. Eine folgenschwere Entscheidung. In seinem von der Kritik gefeierten Debütroman erzählt Felix Lobrecht in schnellen Dialogen voller Witz eine Geschichte mitten aus der sozialen Realität der Häuserblocks, wo Gewalt und Langeweile den Alltag prägen. Ein Roman, »irgendwo zwischen Tschick und Victoria« (Jacqueline Thör, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)"eine große Stärke von Sonne und Beton: die Schnörkellosigkeit"
Fr. 19.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-548-29058-4
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Lobrecht, Felix

Felix Lobrecht, geboren 1988, wuchs mit zwei Geschwistern bei seinem alleinerziehenden Vater in Berlin-Neukölln auf. Er ist Autor, Stand-Up-Comedian und einer der erfolgreichsten Slampoeten.

Weitere Titel von Lobrecht, Felix

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Nussbaumer Knaflic, Cole
Storytelling mit Daten

Die Grundlagen der effektiven Kommunikation und Visualisierung mit Daten
Fr. 49.90
Filters
Sort
display