Suchen

Loetscher, Hugo: So wenig Buchstaben und so viel Welt

Reise-Essays und Reportagen
Hugo Loetscher war ein Schriftsteller, der »erfahren wollte, was mir als Welt zugefallen war«. Von der Schweiz aus brach er in alle Himmelsrichtungen auf, oft im Auftrag von Zeitungen und Magazinen, für die er kenntnis- und geistreiche, literarisch funkelnde Essays und Reportagen schrieb. Loetschers Blick für die Gleichzeitigkeiten und Mischformen einer globalisierten Welt ist ungemein modern, sein Stil immer originell und überraschend. Dieser Band ist ein wunderbarer Ausgangspunkt, um einen der großen Schweizer Autoren und Publizisten neu- oder wiederzuentdecken.»Der einzige wirkliche Weltautor seiner Generation.«
Autor Loetscher, Hugo
Verlag Diogenes
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 480 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B14.0 cm x D2.7 cm 545 g
Auflage 1. A.
Verlagsartikelnummer 562/07276
Hugo Loetscher war ein Schriftsteller, der »erfahren wollte, was mir als Welt zugefallen war«. Von der Schweiz aus brach er in alle Himmelsrichtungen auf, oft im Auftrag von Zeitungen und Magazinen, für die er kenntnis- und geistreiche, literarisch funkelnde Essays und Reportagen schrieb. Loetschers Blick für die Gleichzeitigkeiten und Mischformen einer globalisierten Welt ist ungemein modern, sein Stil immer originell und überraschend. Dieser Band ist ein wunderbarer Ausgangspunkt, um einen der großen Schweizer Autoren und Publizisten neu- oder wiederzuentdecken.»Der einzige wirkliche Weltautor seiner Generation.«
CHF 41.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-07276-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Loetscher, Hugo

Hugo Loetscher (1929 - 2009) wurde mit Romanen wie ¿Abwässer¿ und ¿Der Immune¿ zu einem der bekanntesten Schweizer Schriftsteller und Publizisten. Als Journalist bereiste er regelmäßig Lateinamerika, Südostasien und die USA und war Gastdozent an internationalen Universitäten. Hugo Loetscher, der in Zürich lebte, war Mitglied der Darmstädter Akademie für Sprache und Dichtung und wurde 1992 mit dem Großen Schiller-Preis der Schweizerischen Schillerstiftung ausgezeichnet.

Weitere Titel von Loetscher, Hugo

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Grimaldi, Virginie
Unser Tag ist heute

Roman. »Eine wunderbare Lektion über das Leben. Voller Humor und Aufrichtigkeit!« Le Parisien
CHF 25.90

Murray, Paul
Der Stich der Biene

CHF 42.90

Fricker, Ursula
Fangspiele

CHF 32.00

Leon, Donna
Feuerprobe

Commissario Brunettis dreiunddreißigster Fall
CHF 37.00

Baldacci, David
Flashback

Thriller
CHF 32.50
Filters
Sort
display