Suchen

Möller, Anne : Wieso? Weshalb? Warum? junior: Wo die Tiere wohnen (Band 46)

Ob Vogelnest, Eichhörnchenkobel, Bienenstock, Kaninchenhöhle oder Biberburg - in diesem Buch lernen Kinder von 2 bis 4 Jahren unterschiedliche Wohnungen heimischer Tiere kennen. In Nestern brüten Storch, Schwalbe und Gimpel ihre Eier aus und ziehen ihre Jungen auf. Klappen zeigen zum Beispiel, wie sich das Eichhörnchen zum Schlafen in ein kugelförmiges Nest, den Kobel, kuschelt. Kinder können unter der Erde Kaninchen, Maulwurf und deren Nachwuchs beobachten. Sie werfen einen Blick in eine Biberburg und erfahren, dass auch Bienen in Häusern und bisweilen in Baumhöhlen wohnen. Erstaunt werden Kinder feststellen, dass manchmal auch Fledermäuse unter dem Hausdach leben. Im Buch haben sie endlich die Möglichkeit, diese kleinen Flugkünstler in Ruhe und aus der Nähe zu betrachten. Hier und da werden Kinder im Buch auch Tiere entdecken, die keine Wohnung haben, wie das Reh. Die Weinbergschnecke dagegen hat ihr Haus praktischerweise immer dabei. Sie versteckt sich auf jeder Doppelseite im Buch und lädt zum eifrigen Suchen ein.- Ganz nahe Einblicke in die Behausungen vieler heimische Tiere; - Mit liebevollen, naturalistischen Illustrationen
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/32874.pdf
Autor Möller, Anne / Möller, Anne (Illustr.)
Verlag Ravensburger
Einband Spiralbindung
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 16 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farbig illustriert
Masse H19.9 cm x B18.0 cm x D1.8 cm 296 g
Auflage 12. A.
Reihe Wieso? Weshalb? Warum? junior
Ob Vogelnest, Eichhörnchenkobel, Bienenstock, Kaninchenhöhle oder Biberburg - in diesem Buch lernen Kinder von 2 bis 4 Jahren unterschiedliche Wohnungen heimischer Tiere kennen. In Nestern brüten Storch, Schwalbe und Gimpel ihre Eier aus und ziehen ihre Jungen auf. Klappen zeigen zum Beispiel, wie sich das Eichhörnchen zum Schlafen in ein kugelförmiges Nest, den Kobel, kuschelt. Kinder können unter der Erde Kaninchen, Maulwurf und deren Nachwuchs beobachten. Sie werfen einen Blick in eine Biberburg und erfahren, dass auch Bienen in Häusern und bisweilen in Baumhöhlen wohnen. Erstaunt werden Kinder feststellen, dass manchmal auch Fledermäuse unter dem Hausdach leben. Im Buch haben sie endlich die Möglichkeit, diese kleinen Flugkünstler in Ruhe und aus der Nähe zu betrachten. Hier und da werden Kinder im Buch auch Tiere entdecken, die keine Wohnung haben, wie das Reh. Die Weinbergschnecke dagegen hat ihr Haus praktischerweise immer dabei. Sie versteckt sich auf jeder Doppelseite im Buch und lädt zum eifrigen Suchen ein.- Ganz nahe Einblicke in die Behausungen vieler heimische Tiere; - Mit liebevollen, naturalistischen Illustrationen
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/32874.pdf
Fr. 17.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-473-32874-1
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Möller, Anne

Anne Möller, geboren 1970, war zunächst als Druckvorlagenherstellerin tätig und hat dann an der FH Hamburg Illustration studiert. Sie arbeitet seit 1998 als freiberufliche Illustratorin für verschiedene Verlage.

Anne Möller, geboren 1970, war zunächst als Druckvorlagenherstellerin tätig und hat dann an der FH Hamburg Illustration studiert. Sie arbeitet seit 1998 als freiberufliche Illustratorin für verschiedene Verlage.

Weitere Titel von Möller, Anne

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Cording, Carsten
Eichhörnchen entdecken!

Unsere wilden Nachbarn - Ihre Lebensweise, ihre Besonderheiten
Fr. 27.90

Jakobs, Günther
Pino und Lela

Für immer beste Freunde | Starke Botschaft zum Vorlesen
Fr. 20.90
Filters
Sort
display