Suchen

Meyer, Uwe: Grundkurs Compilerbau

Aus der Buchreihe »Informatik verstehen«. Ideal zum Selbststudium
Der Compilerbau ist eine der ältesten Disziplinen der Informatik, und ohne Compiler gäbe es keine Programmiersprachen, Frameworks oder Anwendungen. In diesem Fachbuch lernen Sie, wie Compiler funktionieren, und verstehen das Fundament der Programmiersprachen. Prof. Uwe Meyer bereitet Ihnen dazu die Grundlagen und die Funktionsweise des Compilerbaus modern und zeitgemäß auf und führt Sie von den Begriffsdefinitionen, Paradigmen und Konzepten der Programmiersprachen bis hin zur Generierung von Assemblercode und seiner Optimierung. Aus dem Inhalt: Sprache und Compiler Konzepte und Paradigmen von Programmiersprachen Lexikalische Analyse Syntaxanalyse Semantische Analyse Variablenallokation Code generieren Code optimieren Ausblick und Forschungsfragen
Autor Meyer, Uwe
Verlag Rheinwerk
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 429 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.0 cm x B17.2 cm x D2.5 cm 792 g
Coverlag Rheinwerk Computing (Imprint/Brand)
Verlagsartikelnummer 459/07733
Der Compilerbau ist eine der ältesten Disziplinen der Informatik, und ohne Compiler gäbe es keine Programmiersprachen, Frameworks oder Anwendungen. In diesem Fachbuch lernen Sie, wie Compiler funktionieren, und verstehen das Fundament der Programmiersprachen. Prof. Uwe Meyer bereitet Ihnen dazu die Grundlagen und die Funktionsweise des Compilerbaus modern und zeitgemäß auf und führt Sie von den Begriffsdefinitionen, Paradigmen und Konzepten der Programmiersprachen bis hin zur Generierung von Assemblercode und seiner Optimierung. Aus dem Inhalt: Sprache und Compiler Konzepte und Paradigmen von Programmiersprachen Lexikalische Analyse Syntaxanalyse Semantische Analyse Variablenallokation Code generieren Code optimieren Ausblick und Forschungsfragen
Fr. 43.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8362-7733-4
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Meyer, Uwe

Professor Uwe Meyer leitet das Institut für Programmiersprachen und ihrer Anwendung an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen. Er gibt dort u.a. Veranstaltungen zum Compilerbau und verteilte Systeme. In der Lehre ist ihm die enge Verbindung von Praxis und Theorie besonders wichtig. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Anwendungen des Compilerbaus für reversible Sprachen.

Weitere Titel von Meyer, Uwe

Filters
Sort
display