Suchen

Moritz, Silke : Das 1000 Fehler-Suchspaßbuch

Das Riesen-Fehler-Suchspaßbuch für alle Adleraugen und Spürnasen ab 4 Jahren! Groß und dick sind auf jeder Seite über 20 Fehler versteckt, die es zu entdecken und zu entschlüsseln gilt. Reise mit Zacharias Zuckerbein durch eine verflixt-verrückte Welt und finde alle 1.000 Fehler! Die Zeichnungen stecken voller irrwitziger Einfälle und Details - ein Riesen-Suchspaß für alle Adleraugen und Spürnasen. Langeweile? Wer dieses Buch in den Händen hält, kennt so etwas nicht! Vier Suchbücher von Zacharias Zuckerbein zusammen in einem großen Buch! Mit Lösungsseiten.
Autor Moritz, Silke / Ahlgrimm, Achim (Illustr.)
Verlag Esslinger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2009
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Pappband in Fadenheftung
Masse H31.1 cm x B22.5 cm x D1.5 cm 871 g
Auflage 18. A.
Das Riesen-Fehler-Suchspaßbuch für alle Adleraugen und Spürnasen ab 4 Jahren! Groß und dick sind auf jeder Seite über 20 Fehler versteckt, die es zu entdecken und zu entschlüsseln gilt. Reise mit Zacharias Zuckerbein durch eine verflixt-verrückte Welt und finde alle 1.000 Fehler! Die Zeichnungen stecken voller irrwitziger Einfälle und Details - ein Riesen-Suchspaß für alle Adleraugen und Spürnasen. Langeweile? Wer dieses Buch in den Händen hält, kennt so etwas nicht! Vier Suchbücher von Zacharias Zuckerbein zusammen in einem großen Buch! Mit Lösungsseiten.
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-480-22598-9
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Moritz, Silke

Silke Moritz wurde 1957 in Bad Schwartan geboren. Sie ist seit zwanzig Jahren in der Erwachsenenbildung tätig. Als großer Fan ihres Mannes, dem Illustrator Achim Ahlgrimm, hat sie eines Tages angefangen, Texte zu Zeichnungen von ihm zu schreiben. Inzwischen sind schon einige gemeinsame Bücher entstanden. Silke Moritz wohnt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Hamburgs Norden.

Achim Ahlgrimm zeichnet seit Beendigung seines Grafik-Design-Studiums als freiberuflicher Künstler für Kinderzeitschriften und illustriert Bilderbücher. Besonders gerne denkt er sich knifflige Rätsel aus. Mit seiner Familie lebt und arbeitet er am Stadtrand Hamburgs. Seine beiden Töchter sind wohlwollende, aber unerbittlich ehrliche Kritikerinnen seiner Werke, und seine Frau Silke Moritz schreibt manchmal Geschichten dazu. Zu den Bildern für "10 kleine Weihnachtsmänner" - sein Debüt bei Esslinger und ein großer Erfolg - wurde Achim Ahlgrimm angeregt, weil er dem Weihnachtsmann (oder einem seiner zehn Gehilfen) schon mal persönlich begegnet ist - und zwar am 24.12.2002. Seine Töchter meinen zwar, dieser Weihnachtsmann hätte Ähnlichkeit mit ihrem Onkel gehabt, aber Achim Ahlgrimm schwört: Der war echt!

Weitere Titel von Moritz, Silke

Filters
Sort
display