Suchen

Naumann, Kati: Die Sehnsucht nach Licht (ungekürzt)

Luisas Arbeitsplatz befindet sich tief unter der Erde. Sie arbeitet in einem Besucherbergwerk im Schlematal im Erzgebirge, und obwohl sie manchen Tag ohne einen einzigen Sonnenstrahl verbringt, könnte sie sich keine schönere Tätigkeit vorstellen. So weit sie zurückdenken kann, haben ihre Vorfahren im Bergbau gearbeitet. Die Familiengeschichte ist durchzogen von Hoffnung und dem Bewusstsein, dass man jede gemeinsame Minute auskosten muss, denn so mancher ist nicht aus dem Berg zurückgekehrt. Als Luisa beschließt, Nachforschungen über den vor Jahrzehnten verschollenen Großonkel anzustellen, drängt einiges an die Oberfläche, was viel zu lange verborgen geblieben ist. Die Sehnsucht nach Licht ist es, die der Familie schließlich ihren Frieden wiedergibt.

»Es ist der Enthusiasmus der Autorin, der einen schließlich mitreißt.« MDR.de, über einen früheren Roman der Autorin.


Autor Naumann, Kati / Körber, Katja (Gelesen)
Verlag Harper Collins Germany
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2022
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 2 Ex.; H13.8 cm x B14.5 cm x D0.5 cm 70 g; 749 Min.
Coverlag Harper Audio (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage, Ungekürzte Ausgabe
Plattform MP3

Luisas Arbeitsplatz befindet sich tief unter der Erde. Sie arbeitet in einem Besucherbergwerk im Schlematal im Erzgebirge, und obwohl sie manchen Tag ohne einen einzigen Sonnenstrahl verbringt, könnte sie sich keine schönere Tätigkeit vorstellen. So weit sie zurückdenken kann, haben ihre Vorfahren im Bergbau gearbeitet. Die Familiengeschichte ist durchzogen von Hoffnung und dem Bewusstsein, dass man jede gemeinsame Minute auskosten muss, denn so mancher ist nicht aus dem Berg zurückgekehrt. Als Luisa beschließt, Nachforschungen über den vor Jahrzehnten verschollenen Großonkel anzustellen, drängt einiges an die Oberfläche, was viel zu lange verborgen geblieben ist. Die Sehnsucht nach Licht ist es, die der Familie schließlich ihren Frieden wiedergibt.

»Es ist der Enthusiasmus der Autorin, der einen schließlich mitreißt.« MDR.de, über einen früheren Roman der Autorin.


Fr. 26.90
ISBN: 978-3-365-00229-2
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ahern, Cecilia
Alle Farben meines Lebens

Fr. 32.50

Indriðason, Arnaldur
Wand des Schweigens

Fr. 29.90

Fielding, Joy
Die Haushälterin

Fr. 32.50
Filters
Sort
display